Adium "nach Hause telefonieren"?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von gantim, 10.04.2008.

  1. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Mir ist aufgefallen, da ich vor kurzem Little Snitch getestet habe, dass Adium 1.2.4 beim Programmstart mit www.adiumx.com Kontakt aufnimmt, obwohl ich die Suche nach Aktualisierungen deaktiviert habe. Ist das bekannt/normal? Hat das einen Grund?
     
  2. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    was passiert, wenn du LittleSnitch sagst, es soll die Verbindung zu Adium "forever" unterbinden? kannst du dann noch mit Adium normal arbeiten - oder fragt das Programm nach irgendeiner Verbindung, die es für den Buddy-Kontakt nach draußen braucht?

    Gruß tridion
     
  3. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Nö, es funktioniert einwandfrei, auch wenn man diese Verbindung verbietet. Gerade deshalb interessiert mich, welchen Sinn und Zweck das haben soll.
     
  4. El Jarczo

    El Jarczo Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2004
  5. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    dann würde ich das Senden dauerhaft untersagen.

    Nein, LittleSnitch ist nicht so schlecht.
    Bei mir hat sogar mal das Apple-Dock nach Hause telefonieren wollen - warum auch immer! Ich möchte sowas unterbinden können.

    Gruß tridion
     
  6. fabieuse

    fabieuse Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Adium sendet ein anonymes Sytemprofil an die Entwickler. Aber bevor jetzt ein Aufschrei losgeht wegen des Datenschutzes: Adium fragt beim ersten Programmstart ausdrücklich nach der Erlaubnis und auch später lässt sich das jederzeit deaktivieren. Die durchaus interessanten Statistiken, die daraus errechnet werden lassen sich auch öffentlich einsehen unter adiumx.com/sparkle.
    Die Entwickler nutzen diese Statistiken um bei Entscheidungen die getroffen werden müssen ein Bild davon zu haben, wie genau die Bedingungen eigentlich aussehen unter denen die meisten Nutzer Adium einsetzen.
     
  7. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Mir war es nicht bewusst. Kann sein, dass ich vor ewigen Zeiten die Zustimmung gegeben habe - dann war mir aber zu dem Zeitpunkt nicht bewusst, dass es bei jedem Start ist und hielt es für eine einmalige Sache. In den FAQs habe ich NICHTS dazu gefunden! Auch keinen Link auf die Statistikseite!

    Wo kann ich es denn ausschalten? Wenn das ein einfach zugänglicher Schalter mit passender Erläuterung samt Datenschutzhinweis in den Einstellungen ist (gefunden habe ich NICHTS, ich muss blind sein!), werde ich es vermutlich dauerhaft erlauben. Andernfalls überlege ich mir den Client zu wechseln.
     
  8. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Also nachdem ich einige Zeit im Forum von Adium gesucht habe und nichts gefunden, war es mir zu blöd und ich habe mal iChat angesehen. Gibt es bei iChat keine Möglichkeit, diese dämlichen grafischen Smileys auszuschalten? Es sieht auch sonst einfach grausig aus (optisch), also definitiv überhaupt keine Alternative. Adium ist mir schon wesentlich zu verspielt. Ein Chatclient hat Text darzustellen, sonst nichts. Das darf ein Programm im Terminal sein. OK, für Status und Buddys und Channels und drumherum akzeptiere ich so nen Schnickschnack. Aber sowas wie iChat - nee das geht gar nicht. Ja, ich habe gefunden, wo man die Sprechblasen (igitt!) ausschaltet.

    Also - wieder bei Adium, bis ich eine Alternative gefunden habe.
     
  9. gantim

    gantim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    So, ich habe mich heute an den Entwickler gewandt. Die Option, dass Statistiken gesendet werden, ist durchaus vorhanden "Include anonymous system profile" bzw. "Anonymes Systemprofil mitsenden", allerdings ist sie defekt. Sie ist disabled, wenn man nicht nach Updates suchen lässt, deshalb hatte ich sie nicht gefunden. Wenn nicht nach Updates gesucht wird, wird auch kein anonymes Systemprofil mitgesendet. Das Problem ist, dass es zwei Settings gibt. Eines für den Check beim Programmstart (SUCheckAtStartup) und eines für den periodischen Check (SUEnableAutomaticChecks). Letzteres wurde fehlerhafterweise nicht gesetzt. Wer den Check ausschalten will, muss derzeit zusätzlich zu der Einstellung in der GUI noch folgendes im Terminal ausführen:

    defaults write com.adiumx.adiumx SUEnableAutomaticChecks -bool NO

    In der 1.3 kann es nicht behoben sein, weil ich es erst eben gemeldet habe. Vermutlich wird es in der nächsten Version gefixt sein.
     
  10. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Wenn du es geschickt anstellst und Adium "tunst", kannst du es extrem abspecken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - telefonieren? Forum Datum
Mit AIM "telefonieren" Netzwerk-Software 10.04.2007
Billiger telefonieren: Die Fritz!Box als Least Cost Router Netzwerk-Software 15.11.2006
1&1 Flatrate-Angebot, inkl. 1 jahr kostenlos telefonieren? Netzwerk-Software 13.11.2005
Software zum Telefonieren (VOIP) für Powerbook? Netzwerk-Software 07.12.2004
"Telefonieren" zwischen Mac und Win Netzwerk-Software 07.02.2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.