Adium liest unaufgefordert status nachrichten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von vivalostioz, 07.04.2008.

  1. vivalostioz

    vivalostioz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    N´abend alle zusammen,

    heute morgen hat sich einer meiner bekannten darüber beschwert, dass ich wohl seit ca einem monat andauernd seine statusnachricht lesen würde.
    da ich jedoch zu den zeitpunkten nicht am computer war, kann ich mir nicht wirklich erklären, weshalb sein programm (QIP) ihn immer über etwas informiert, was ich schlicht und einfach nicht getan habe.
    ich habe bei einigen anderen leuten nachgefragt, die mir ebenfalls bestätigten, dass ich ihre status-nachrichten bis zu 10 mal hintereinander lesen würde.
    in kombination mit einem programm, welches den benutzer darüber informiert, wer seine away liest ist das wohl sehr störend.

    hat irgendjemand eine ahnung, wie ich adium beibringen kann, dies zu unterlassen? danke im voraus, vivalostioz
     
  2. vivalostioz

    vivalostioz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    *push*
     
  3. Littletaz

    Littletaz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.03.2008
    Ich kenne nun QIP selber nicht aber vllt sollten die Leutle einfach den Mist abstellen das der Client Alarm schlägt wenn jemand die Away Msg liest denn dazu ist sie da - das man nachschaunen kann .
    Ob sich das in Audium völlig abschalten läßt das es den Status von den Clients abfragt kann ich Dir aus mangel an Audium aufm Arbeitsplatz Pc nicht sagen .

    Little
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen