Adios Apple

Diskutiere das Thema Adios Apple im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.632
    Zustimmungen:
    633
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, die Anzahl genau dieser Erwähnungen zu zählen ... aber es ist für mich jetzt eben so, dass Du in meinen Augen ein Troll bist. Tut mir leid, aber Du bekommst einen Ehrenplatz (auf meiner Ignore-Liste) ...
     
  2. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Aber MacUser ist doch ein Luxusuhrenforum ... ;)

    Abzüge in der B-Note wegen des Kommafehlers.
     
  3. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    472
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    ja, da hast du definitiv Recht!

    Ich finde die Preise von Apple mittlerweile auch völlig überzogen. Klar dass Design und Marke Ihren Preis haben, aber das schlägt schon fast dem Fass den Boden aus. Wer hätte gedacht, dass wir mal bereit sind 1.300 € für ein Mobiltelefon auszugeben.
    Weiterhin geht mir die Firmenpolitik von Apple stellenweise tierisch auf den Keks.

    Aber: Dafür kann bisher kein anderes Unternehmen eine derart gute Integration der verschiedenen Geräte im Alltag untereinander bieten. Wir haben von der Firma ein iPad Pro gestellt bekommen. Hier schreibe ich vom Firmenaccount die Mails und alles was rein oder raus geht und eine gewisse Relevanz hat wird schnell und einfach über die Option Drucken als PDF per AirDrop an meinen Mac versendet und im Kundenordner abgelegt. Berechne ich Angebote, oder Anträge am iPad schnell am Mac die Vertragsnummer raus suchen, kopieren und am iPad direkt einfügen (hier müsste ich direkt aus dem Angebotsbereich raus und alles anschließend neu berechnen).
    Als bei uns kürzlich für 4 Wochen das Internet ausgefallen war, hat sich die Mac Umgebung aber endgültig als Spitze erwiesen! Mein Vater war mehr oder weniger handlungsunfähig, da er seine gespannten Anträge oder Dokumente vom Windows PC nicht weiterleiten konnte (HotSpot mit Mobilgeräten ist eher Suboptimal, da wir hier miserablen Netzempfang haben). Ich für meinen Teil habe alles gescannt, per AirDrop auf das iPad geschickt und von dort per Mail weiter.

    So sehr ich auch über Apple den Kopf schüttle (knapp 1.000 € für einen Monitorfuß...), das System und die ganze Integration möchte ich persönlich zum arbeiten nicht mehr missen.
    Aber ich kann verstehen, dass jemand nicht mehr bereit ist die horrenden Preise zu bezahlen, wenn er hardwaretechnisch im Windowslager für dasselbe Geld deutlich potentere Hardware zusammenstellen kann.
     
  4. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    173
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Wobei das aber kein Apple-eigenes Phänomen ist. Auch Samsung bietet Smartphones in diesem Preisbereich an und bald vermutlich auch das über 2.000€ teure Fold.
     
  5. Schalli75

    Schalli75 Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    21.05.2004
    Moin!

    Aber wer wird denn wegen sowas gleich aus dem Fenster springen?

    Also ich schüttle in Anbetracht Apples Politik durchaus auch öfter mal mit dem Kopf, aber zum Glück muß ich ja nicht alles mitmachen, was Apple uns so vor die Füße wirft.

    Klar kann man Apples Preispolitik ebenfalls kritisieren und das nicht gut finden - aber auch hier gibt es Unterschiede und auch Wege zur Vermeidung. Beispielsweise habe ich mir vor einem halben Jahr ein 2,5 Jahre altes gebrauchtes MacBook Pro 15" Retina für 1.100 Euro gekauft. Eben aufgeschraubt und eine 1TB Samsung EVO SSD eingebaut, und schon hat das Gerät 1TB SSD (schneller als das Apple-Original) und die vorhandenen 16GB RAM. Macht in Summe 1.250 Euro, was ich für so ein Gerät jetzt nicht als sehr teuer empfinde.

    So ähnlich hatte ich es übrigens mit meinem 27" iMac 5K auch gemacht. So ein Ding aufzumachen ist mit den verfügbaren Kits überhaupt kein Problem, und schon habe ich die Möglichkeit, eine beliebige SSD einzubauen zu normalen Preisen.

    Aber auch im Neubereich ist Apple m.E. nicht immer sehr teuer. Ich liebäugle schon länger, mir noch den iMac Pro in der kleinsten Ausbaustufe zu kaufen, bevor Apple hier auch bald den Sparstift ansetzt (wird ja im Moment als kleinstes Gerät mit 32GB RAM und 1TB SSD geliefert). Für den Straßenpreis von ca. 4.900 Euro finde ich den mit diesem Display auch nicht übertrieben teuer.

    Aber auf Windows umsteigen wegen sowas? Never, eher baue ich mir einen zweiten Hackintosh... ;-)
     
  6. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Nein, sorry.
     
  7. SauronZH

    SauronZH Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.04.2018
    Wegen recht neu hier, wen interessieren eigentlich die ganzen „so, du bist jetzt auf meiner Ignoreliste, bätschi“-Posts?
     
  8. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.609
    Zustimmungen:
    7.781
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Kommt immer drauf an wie es gesagt wird. Zu Beginn kanns schon nützlich sein wenn man jemandem mitteilt dass man ihn nicht mehr lesen kann - damit dieser sich zukünftig die Interaktion sparen kann.
     
  9. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Es wäre so viel sinnvoller, würden die Ignorierten es nicht vergessen.
     
  10. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.609
    Zustimmungen:
    7.781
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dafür kann der Ignorierende ja nix :noplan:
     
  11. vonLeitn

    vonLeitn Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Es fehlt ja nicht an Fakten aber an Argumenten. Die einen wollen die der Anderen nicht gelten lassen... kann man machen bringt aber halt nix.
     
  12. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    173
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    So, die Sonnet eGFX Box (350W) und die Sapphire RX570 (8GB) sind jetzt seit 1-2 Tagen im Betrieb.

    Die eGPU hat meinen Mini zu einem ganz anderen Rechner gemacht. ;) Ich kann jede beliebige HiDPI Auflösung fahren und alle Animationen sind weich wie butter. Das bearbeiten in Lightroom ist VIEL angenehmer, ich wusste gar nicht das Lr so schnell bearbeiten kann.

    Das Gehäuse ist groß, keine Frage. Ich habe es neben dem Mini auf einem Regal stehen und die eGPU ist ziemlich leise. Ich würde sie absolut nicht als störend bezeichnen aber ich habe bis jetzt auch noch kein Spiel gespielt wo die Karte mal wirklich gefordert werden würde.

    Ich denke für unter 300€ eine massive Leistungssteigerung für den 2018er Mini. Ich bin sehr zufrieden.
     
  13. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    230
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Schade, dass solche interessanten Informationen & Erfahrungsberichte über HW-Aufrüstungen in diesem Apple-Abläster-Thread völlig untergehen. Sowas hat einen eigenen Thread verdient - ich plädiere dafür, das und die Vorläufer-Kommentare aus diesem Therapeuten-Couch-Gewusel auszugliedern.
     
  14. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.609
    Zustimmungen:
    7.781
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dass ne eGPU die Grafikleistung eines Rechners ohne dGPU verstärkt ist ja auch wirklich ne unbekannte Perle, die man am besten im Portal hier anpinnt oder gleich als Willkommens-Mail verschickt.

    Nix gegen @ng89, ich freu mich dass es für ihn nun eine tolle Lösung ist. Aber @LuckyOldMan tut so als würd hier das Heilmittel gegen Krebs im Hater-Heaven untergehen ...
     
  15. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    6.038
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Tut er nicht. Kleine Ueberreaktion deinerseits? Scheinbar magst Du den "Hater-Heaven" ja, oder? ;)
     
  16. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.744
    Zustimmungen:
    3.991
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Naja, aber eigene Threads gibt es schon ;)
     
  17. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    173
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Sorry wenn das hier jetzt fehl am Platz war. Ich wollte nur auf die Bitte von @DrHook reagieren der um Rückmeldung gebeten hatte. Hätte ich natürlich auch per PN oder so machen können..
     
  18. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.609
    Zustimmungen:
    7.781
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Quatsch das passt hier schon ...
     
  19. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    230
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Ich tue nicht so - ich finde einfach, technische und hilfreiche Infos welcher Art auch immer sollten nicht in einem solchen völlig überflüssgen Thread verschütt gehen. Wer das nicht erkennt ....
    Absolut! :rolleyes:
    Mein Hinweis war auch nicht als Vorwurf in Deine Richtung gedacht! Alles OK - Danke für die Rückmeldung!
     
  20. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.609
    Zustimmungen:
    7.781
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich würd dir zustimmen - wenn wir 2016 hätten und Mac + TB3 eGPUs der neue Shice wären und jeder davon erfahren müsste. Ansonsten seh ich hier eigentlich nur dass du hier Leute, Posts und Thread abwertest. Ich fühl mich zwar nicht zwingend angesprochen, finds aber dennoch eine Meldung wert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung Einkauf im Apple EDU Store - bekomme ich eine richtige Rechnung? Umsteiger und Einsteiger 16.07.2019
Apple mysupport - gerät entfernen Umsteiger und Einsteiger 20.06.2019
Kaufberatung Ein paar Fragen zur Apple Watch und Apple im Allgemeinen Umsteiger und Einsteiger 18.05.2019
Fotos <-> iCloud Umsteiger und Einsteiger 03.04.2019
Kaufberatung Systemumstieg auf Apple - Ist das so sinnvoll wie ich mir das denke? Umsteiger und Einsteiger 26.01.2019
Generalüberholte (Refurbished) Produkte im Apple Store Umsteiger und Einsteiger 15.01.2019
Apple Pay nutzen Umsteiger und Einsteiger 11.12.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...