Ade Power Mac

Diskutiere das Thema Ade Power Mac im Forum MacUser Bar.

  1. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.074
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    AppleInsider und MacTechNews berichten das, was eigentlich schon lange ersichtlich ist.
    Aber irgendwie finde ich es schade, mich von der i- und Power-Reihe verabschieden zu müssen. Kann mich noch nicht so recht damit anfreunden. :(

    Muss das sein?
     
  2. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Nein! Aber es wird wohl trotzdem so kommen. Dabei ist in PowerMac doch Mac drin, aber mit Intel fällt halt die Power weg. Schade drum! :(
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Mein Titanium bleibt bei mir!
    Grüße,
    Matthias
     
  4. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.236
    Zustimmungen:
    4.670
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Das Power heiß jetzt Pro, sonst bleibt es so

    Ähnlichkeiten mit dem Spruch:
    "Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich Nix" ist NICHT zufällig. :D
     
  5. feshou

    feshou Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Kommt der Spruch von Apple??

    Oder hast du den gerade in deiner Kristallkugel gelesen?? :D
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Mitglied

    Beiträge:
    6.245
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    ein Promac........wie das klingt.....
     
  7. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wobei Mac Pro schon recht arm klingt, dann doch lieber UberMac oder ProMac. Mac am Schluss klingt eigentlich immer besser, außer bei BookMac oder ProBookMac!

    @grooveboxxer: ProMac gefällt mir auf alle Fälle besser als MacPro.
     
  8. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.236
    Zustimmungen:
    4.670
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Den fetten habe ich gerade erdacht..;)
     
  9. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Respekt! ;)
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.074
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Mann, du solltest Werbetexter bei Apple werden! :D
     
  11. JohnP

    JohnP Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Da, der Geschwindigkeitszuwachs beim PowerMac am deutlichsten sein dürfte, sollte das Attribut "Power" bleiben!!!
     
  12. Elbe

    Elbe Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Gerade da habe ich meine Zweifel. Mit den Yonah-Prozessoren kannst Du einen PowerMac nicht bestücken, und eine Beschränkung auf 2 GB RAM statt 32 wie bisher? Und dann noch Rosetta?
     
  13. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Mir war dieses "Power" immer etwas zu protzig, wenn es ja auch nur "zufällig" aus "performance optimized with enhanced RISC" (oder so) entstanden ist. So finde ich den Verzicht auf die Bezeichnung nicht weiter tragisch.
     
  14. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Dann ist also auch davon auszugehen, dass der intel-iMac wohl ab der nächsten Revision nur noch Mac heißen wird?

    Oder kommt diese Namensänderung dann doch erst mit dem MacBook Mini? :rolleyes:
     
  15. Dito. »Power« klang immer ein bißchen prollig, aber man hatte sich daran gewöhnt. »Mac Pro« gefällt mir.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...