Benutzerdefinierte Suche

Adapter-Chaos am MacBook

  1. danny87

    danny87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Moin an alle ;),

    da ich ab nächste Woche in FFM (Eschborn) bin/wohne/arbeite, hab ich mir gedacht, das MacBook am den Fernseher anzuschließen. So, hab mir also den Mini-DVI auf Video Adapter gekauft und ein Cinch-Kabel, damit ich das in den Fernseher bekomme, klappt auch alles.

    Nun hab ich mir heute das hier (der Linke) gekauft, damit ich auch den Sound an den Fernseher bekomme, da ich bisher och keine Anlage habe und mir wahrscheinlich auch keine kaufen werde. Nur das Problem dabei ist, das der Adapter nicht ins MacBook passt. Also passen tut er schon, aber sie sind irgendwie zu lang.

    Hat jemand eine Idee?
     
    danny87, 31.01.2007
  2. narak

    narakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    narak, 31.01.2007
  3. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Jools, 31.01.2007
  4. danny87

    danny87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64

    Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen: Es ist ja ein 3,5mm Stecker, das ist ja das Problem. Aber er passt nicht, zumindest von der Länge und ich habe keine Lust, mir mein optischen Ausgang kaputt zu pressen. :(

    Hier ein paar Bilder vom Adapter:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    danny87, 31.01.2007
  5. palmann

    palmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    144
    Funktioniert er nicht oder schaut nur ca. 1mm das Metal 'raus? Das ist beim PB auch der Fall, Sound ist trotzdem einwandfrei...

    Gruesse, Pablo
     
    palmann, 31.01.2007
  6. danny87

    danny87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Danke erstmal für die Hilfe ;)

    Ja, das Metal schaut ca. 1mm heraus, aber er sitzt noch nicht so fest, wei die Kopfhörer. Da muss man nämlich ein bisschen drücken und dann sind sie drin und wackeln nicht. Bei dem kann ich drücken wie ich will, er geht nicht weiter herein ohne das bestimmt irgendwas schaden nimmt.
    Die beiden Stecker, (Adapter - iPod Kopfhörer) sehen komplett gleich aus, sind gleich lang, es ist ein stinknormaler 3,5 mm Klinkenstecker, aber irgendwie will er da einfach nicht rein :(
     
    danny87, 31.01.2007
  7. danny87

    danny87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Keiner weiter eine Idee? Keiner das selbe Problem? :(

    Edit: Hab ihn jetzt ml überall anders ausprobiert: iPod, IBM-LapTop, PC und er geht überall ganz einfach rein.
    Hab ihn eben nochmal ans MacBook probiert und ihn auch rein bekommen, aber mit was für einer Kraft !!!! Das kann eigentlich nicht normal sein, da stimmt doch irgendwas nicht am MacBook. Naja, egal jetzt ist er drinn. Hoffe ich krieg in wieder raus :rolleyes:
     
    danny87, 02.02.2007
  8. Junior-c

    Junior-c

    Mit Gewalt reindrücken war sicher keine gute Idee. Viele 3.5er Klinkenstecker stehen ein wenig raus. Das war auch schon bei den PBs so. Solange der Sound in Ordnung ist würde ich mir darüber auch keine Sorgen machen. Aber bevor ich ihn mit Gewalt reindrücke probier ichs lieber mit einem anderen Adapter. :noplan:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 03.02.2007
  9. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Jo, Vorsicht mit Steckern. Am iBook habe ich mal den Firewirestecker in den Ethernetanschluss gesteckt. Das wars dann mit Ethernet :(
     
    Lynhirr, 03.02.2007
  10. danny87

    danny87 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Nee, der Sound am ja erst gar nicht, weil er ja noch nicht richtig steckte ;) Er wackelte und ja, er war halt gar nicht richtig drin.
    Er geht irgendwie nur schwerer rein, aber auch nur in das MacBook, überall anders geht er ganz normal. Ich denke, das ich auch nix kaputt gemacht habe und wenn, wer weiß ob ich den optischen Ausgang jemals brauche :rolleyes:

    Aber trotdem Danke :)

    Hiernochmal ein ild zum Längenvergleich:
    [​IMG]

    Beide Stecker (iPod Kopfhörer & Adapter) sind absolut gleichlang und auch gleich dick.
     
    danny87, 03.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Adapter Chaos MacBook
  1. sontung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    57
    MacMac512
    18.07.2017
  2. LostWolf
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    297
  3. SeeEmAge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    191
  4. Tobi24
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    233
    Impcaligula
    05.07.2017
  5. julianejasmin

    MacBook: Chaos nach Reset!

    julianejasmin, 28.09.2007, im Forum: MacBook
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.153
    julianejasmin
    01.10.2007