1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adäquate Win-Prog für Mac gesucht?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von macbook, 18.05.2004.

  1. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    nun habe gut vier Monate meinen iBook und auch gleich am Anfang etwas mehr über System und Hardware gelernt.
    Nun möchte ich, nachdem ich nun Vertrauen in mein iBook gefasst habe, gerne Programme der Win-Welt auf meinem iBook durch adäquate Programme bereichern und damit den Win-PC noch etwas weniger benutzen.
    Ich suche Alternativen zu:

    - ACDSee / IrfanView - ACDSee für Mac hab ich schon als Demo probiert, aber das ist ja optisch und benutzungsmäßig mehr als schlecht. IrfanView gibt es wohl leider nicht für den Mac. Wichtig ist mir eine einfache und schnelle Vollbildschirm-Darstellung und über Tastennavigation Bild Vor/Zurück und Ordner Vor/Zurück. GrafikConverter 5.0.1 hab ich schon als Demo getestet, war nicht so die Alternative.

    - TotalCommander - naja, es sollte über "Tab" die "Seite" gewechselt werden, Bedienung ist fast gleich dem Norton-Commander. muCommander hab ich schon probiert, kommt Bedienungsmäßig hin, sieht aber nicht wirklich schön aus. Nett wäre auch wenn dann auch FTP-Transfer funktionieren würde. Mit Cyberduck hab ich immer nur ein Fenster und vor kurzen mich bei meinem Hoster ausgesperrt, als ich bei Drag und Drop meine ganze HP mit allen Ordnern rüberschieben wollte und Cyberduck etliche Verbindungen gleichzeitig aufbaute. :rolleyes:

    Kann ich bei Mail auch den Quelltext der eMail anschauen ohne die Mail als solche zu öffnen und damit Anhänge auszuführen? Bei Outlook Express geht das über Eigenschaften auf der entsprechenden eMail, bei Outlook selbst nicht.
    Ich weiss, es soll keine Viren für den Mac geben, aber es muss ja nicht sein und da der Mac im Win-Netzwerk integriert ist, soll er nicht Viren verteilen auch wenn Sie ihm selbst nichts können.

    :confused: Und auch wenn ich da etwas nerve, aber vielleicht kann mir ja jemand doch noch helfen, wie ich über iCal und Mail automatisch eMails mit selbst definierten Text zum vorher festgelegten Termin verschicken kann oder kennt dafür ein entsprechendes Programm. ( http://macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=38334 )
    :confused:

    Die Alternativen dürfen gerne ;) kostenlos (Freeware) sein, aber wenn sie richtig guter Ersatz für die Win-Programme sind auch durchaus etwas kosten. Da möchte ich dann aber möglichst gerne vorher mal eine Demo testen.

    Wer kann mir den gute Alternativen vorschlagen?
    Ich danke schön mal im Voraus für jeden Tip und wünsche einen frohen freien Christi Himmelfahrt

    MacBook
     
  2. CamBridge

    CamBridge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1