AD2P: Störungen normal?

Diskutiere das Thema AD2P: Störungen normal? im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. ClaryDee

    ClaryDee Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Hi allerseits.
    Seit dem Wochenende hab ich mein erstes Paar BT-Kopfhörer, die AltecLansing Backbeat 903, und ab heute wollte ich die denn mal benutzen.

    Ich hab denn BT im iPhone aktiviert und es erst mal in die Hosentasche gepackt, wo es die meiste Zeit ist.
    Dann hab ich das Headset "angelegt", angeschaltet und die Verbindung stand. Das iPhone wieder aus der Tasche geholt, Musik angemacht und Aussetzer ohne Ende gehabt. Es war wirklich nicht schön.
    Ich hab dann mal die Lieder gewechselt, das hat es aber alles nix gebracht und somit hab ich BT und das Headset erst mal ausgemacht.
    Auf der Arbeit hab ich das gleiche nochmal gemacht (nur waren iPhone und Headset näher zueinander) und nun funktioniert es zufriedenstellend. Ich kann Musik hören, auch mit dem iPhone in der Tasche, hab aber in grossen Abständen immer noch vereinzelte Aussetzer.

    Muss ich mich damit abfinden? Hat das evtl. beim Backbeat 903 noch jemand? Oder gibt es Tips, was ich falsch mache?

    Zum iPhone:
    3G, OS 3.0 mit jailbreak.
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Ist leider normal. Selbiges Problem mit dem Jabra Halo und dem Motorola S9. Bluetooth hat leider echt eine miese Reichweite und die Qualität ist dank Kompression auch schlecht :(
     
  3. ClaryDee

    ClaryDee Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Ah, das ist gut zu wissen. Dann behalt ich das Headset in jedem Fall, weil es sonst nämlich wirklich toll ist.
    Und evtl. besteht ja noch Hoffnung, das es Firmwaremässig nachgebessert wird. Wie schon mal beschrieben: Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
     
  4. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Wünschenswert wäre es. Das Problem liegt allerdings in der Natur von BT. Da kannst mir nem Firmwarepatch kaum was machen. Gerade im Bezug auf die Kompression :(

    Was ganz gut sein soll ist allerdings das JBL Reference 610. Sieht potthässlich aus, aber hat einen ansteckbaren BT Empfänger dabei der auch mit dem iPhone funktionieren soll. Daher soll die Qualität ganz gut kommen. Aber knapp 100 Euro fürn paar Kopfhörer und dann Kauf auf gut Glück ... naja ;)
     
  5. ClaryDee

    ClaryDee Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    So gesehen könnte (!) auch der Kauf des AltecLansing Backbeat 906 sinnvoll sein. Es ist im Prinzip baugleich mit dem 903, hat aber einen per Klinke anzuschliessenden BT-Empfänger im Lieferumfang.
    Damit er auch bei jedem MP3-Player benutzbar ist :rolleyes:
     
  6. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Auch ne Option. Wobei mich da 2 Dinge stören. Zum einen wabbelt der Empfänger blöd rum und ich würde persönlich lieber über den Dock Connector gehen :)
     
  7. ClaryDee

    ClaryDee Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Stimmt schon.
    Ich hab jetzt eben auch das Backbeat wieder verpackt; es geht zurück an den Versender. Innerhalb von geschlossenen Räumlichkeiten hab ich gelegentlich mal eine Störung, aber auf offener Straße hab ich kaum noch Musik, sondern nur Störungen.

    Bei den einen Headsets ist das Kabel zu lang, bei den anderen ist der Empfang lausig... Bevor die Handy- und MP3-Hersteller ihre Geräte mit super Schnickschnack ausrüsten, sollten die evtl. mal hingehen, und den grundlegenden Zubehör an das 20. Jahrhundert anpassen.
    Ich hab im Moment echt noch keine Ahnung, womit ich mal unterwegs Musik hören könnte...
     
  8. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Schade mit den Backbeats. Wäre auch für mich eine Option gewesen.

    Letztendlich kannste Bluetooth wirklich vergessen. Die Bandbreite ist einfach zu gering für gute Musik.

    Werde vielleicht mal die Reference ausprobieren wenns geld da ist. Mal gucken.

    Was ich empfehlen kann wäre noch die V-Moda Wipe (Dou). Hab ich seit kurzem. Sind zwar normale verkabelte In Ear, aber haben nen Top Klang, das Kabel ist nicht zu lang und nicht zu kurz und die Soundqualität und vor allem die Verarbeitung sind Top.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...