1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Acrobat Prof. druckt die Typo falsch!

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von buzzy79, 16.05.2005.

  1. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    also ich muß sagen, daß ich ein wenig irritiert bin!

    Habe bis jetzt unter Panther meine 1&1-Rechnungen (PDF) ohne Probleme mit Acrobat Professional v6.0.2 ausgedruckt.
    Jetzt unter Tiger wird die originale Typo durch eine komplett Andere ersetzt?!
    Bei den vorherigen 1&1-Rechnungen auf einmal das gleiche Phänomen!

    Habe es noch einmal mit einer ganz anderen PDF-Datei ausprobiert, hier war alles in Ordnung.

    Wer kann mir helfen? :)
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hi,

    sind die Schriften denn im PDF
    eingebettet (Apfel +D > Schriften).

    Hast du unter Erweitert > Lokale
    Schriften verwenden aktiviert?



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Die Schriften sind nicht eingebettet!
    Die Funktion "Lokale Schriften verwenden" hatte ich auch schon deaktiviert, kein Unterschied!

    Ich bekomme die Rechnungen als PDF immer per E-Mail!
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Genau. Und dann auf Schriften. Dort
    müsste dann Eingebettet oder Eingebette
    Untergruppe stehen. Glaub ich aber
    nicht. Also muss die Schriftersetzung
    beim Drucken stattfinden.

    Verwendest du einen anderen Drucker
    wie sonst oder hast du die Druckein-
    stellungen verändert?
     
  5. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Nochmal nachgeschaut, die Schriften sind anscheind nicht eingebettet – daran wird es wohl liegen.
    Bei den PDF-Dateien, bei denen alles funktioniert, sind die Schriften nämlich eingebettet!

    Am Drucker und den Einstellungen hat sich nichts verändert. Vorher waren die Schriften der Rechnung auch nie eingebettet und trotzdem hat alles geklappt.
    Suspekt sei?!
     
  6. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Was mich zudem noch interessieren würde ist, wo bei OS-X die Schrift festgelegt wird, die als Ersatz verwendet wird?

    Bei mir ist das glaub' ich immer die Techno!
     
  7. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Nirgends. Höchstens in der PPD. Aber selbst
    da, ist nur festgelegt welche Schriften mit
    eingebettet bzw. mit ausgedruckt werden
    oder eben nicht.

    Was hast du denn für einen Drucker?
    Eventuell verwendest du unter Tiger
    jetzt eine neuere Treiberversion?

    Welche Schriften sind denn im pdf
    aufgeführt? Welche druckt er denn
    tatsächlich aus? Und welche von denen
    sind während des Druckvorgangs
    aktiviert?
     
  8. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Ich verwende einen Canon i865.
    Treiberversion ist die gleiche, wie unter Panther.

    Ausgedruckte Typo ähnelt der Techno, ist Sie glaube ich sogar.

    Zu den Schriften:
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      25
  9. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hast du die Techno überhaupt
    auf deinem Rechner? Ist sie
    aktiviert?

    Wie schauts aus, wenn du
    aus einem anderen Programm
    druckst? Selbes Ergebnis?

    Leg mal einen zweiten Benutzer
    an und installier dort deinen
    Drucker nochmal neu und
    versuchs dann nochmal.

    Zusätzlich würde ich einfach mal
    die Preferences vom Acrobat
    löschen.