Acrobat, FramMaker und Datenbank...?

  1. commander01

    commander01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    :cool: hallo,
    ich bin noch ein neuling unter mac. jetzt möchte ich texte, die wir in framemaker und ragtime erstellt haben, und die in einer filemaker-datenbank liegen mittels acrobat.prof. als pdfs für den austausch mit anderen usern über das internet auf einer webseite bereit stellen.

    frage an die profis, wie sollte ich hier sinnvollerweise vorgehen? und nächste frage, welche hardware sollte ich hier einsetzen?

    hier meine ich den aufbau im kleinen netzwerk, welches derzeit so aussieht:

    2 x powerbooks an externen tfts
    2 x mac g 5
    1 x farblaser a4
    1 x s/w-laser a3
    1 x tintenstrahldrucker a3+
    2 x office-scanner a4
    1 x grafik-scanner a3
    1 x file-, web-server
    1 x datenbank-server (?) hier könnte wir dann auch acrobat mitaufspielen, oder extra server???
    ....
    beamer, etc.

    netzwerkverkabelung mit cat-5/cat-7...

    die server sind bislang g5.

    für eine hilfe sage ich schon einmal danke.

    mfg
    commander01
     
    commander01, 11.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Acrobat FramMaker Datenbank
  1. TimberSK
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    278
    CyberTom
    13.07.2017
  2. applebeisser

    Acrobat Reader DC

    applebeisser, 15.02.2017, im Forum: Adobe Acrobat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    220
    Veritas
    15.02.2017
  3. TimberSK
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    394
    TimberSK
    08.02.2017
  4. enning@mac.com
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    465
    tocotronaut
    14.01.2017