Acrobat Drucker

Kester

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
9
moin ihr acrobaten

ich arbeite auf OS 10.6.7 und habe CS-5 (Acrobat 9) installiert - mein Adobe Drucker 9.0 funktioniert nicht mehr - weder das drucken noch das im druckmenu sichern als pdf - in OS 10.5 mit CS-4 (auch Acrobat 9) ging noch alles - hat jemand ne idee - was ich hier tun kann - lässt sich der Treiber (ppd) für den Acorbat-Drucker-9.0 runterladen und separat installieren ?

gruß kester
 
Zuletzt bearbeitet:

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
Gibt es das "Sichern als PDF-X" nicht oder stürzt es ab oder passiert gar nichts?
 

Kester

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
9
Gibt es das "Sichern als PDF-X" nicht oder stürzt es ab oder passiert gar nichts?

mir wird gesagt - dass ich den acrobat-drucker per softwareaktualisierung erneuern soll - hier tut sich aber nichts in sachen acrobat-9.0 - ist ja wohl auch keine sache des systems sonder der adobe-software - oder ?!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
Es ist eine Sache von beiden - weil der "alte, klassische" PDF-Drucker eben nicht mehr geht seit 10.6 - siehe geposteten Link.
Bekommst Du die Meldung beim Datei => Drucken => PDF => als PDF-X sichern?
Wenn ja, dann mal eine Hardcopy von exakt der dann erscheinenden Meldung machen und posten, danke!
 

Kester

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
9
moin leute - ich muss halt ein separiertes pdf ausgeben (schwarzauszug) ... fragt nicht warum ... der kunde will es so ! und dies errreiche ich nicht beim pdf-export sondern nur beim pdf-drucken - deshalb ist diese funktion für mich notwendig
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
Die Antwort ist zwar toll, passt aber nicht so ganz zur Frage...
Fakt ist, dass der PDF-Drucker nicht mehr geht - basta.
a) PDF Exportieren falls die Anwendung das unterstützt
b) PDF sichern als...
c) Postscript-Datei erzeugen und durch den Distiller jagen

Es gibt keine weiteren Optionen.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
Naja, den kannst Du Dir ja installieren - er muss ja physikalisch nicht vorhanden sein...

Fakt ist, dass der von Dir angedachte Weg - "Drucken auf Adobe PDF..." definitiv nicht mehr geht.
Aus Adobe-Anwendungen heraus geht das "Drucken, als PDF sichern" nicht - weil ja Indesign selber eine PDF-Export-Funktion hat.
Notfalls Datei, Exportieren,EPS.
 

deltacell

Registriert
Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Moin zusammen,

Hab genau den selben schei...
SL 10.6.7 und CS5 mit Acrobat 9.4.4. Spiel jetzt seit zwei tagen
an diesen Thema rum und könnt echt fast ausflippen. Bei mir ist das Problem, das ich bei Indesign ein PDF exportieren kann. Sonst nirgens. Bei PS, Illustr. und Acrobat keine Chance. Werd heute mal wieder des ganze "zeigsl" deinstallieren und wieder installieren. Könnt echt kotzen.

Sooo wünsch noch was

Gruss deltacell
 

Kester

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
684
Punkte Reaktionen
9
ich weiß nich ... hab alles so gemacht wie vorgeschlagen - der acrobat-drucker ist jetzt zwar wieder da - auch die ppd konnte ich zuweisen - dennoch erhalte ich immer noch die meldung "Die Option zum Speichern als PDF-Datei im Druckdialogfeld wird nicht unterstützt." ??
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.462
Punkte Reaktionen
6.743
Hast du auch wirklich "Save as Adobe PDF" ausgewählt?

Das müsste in InDesign funktionieren. In Illustrator nicht, das ist normal.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.301
Punkte Reaktionen
6.957
Das ging doch davor in ID auch schon nicht, dafür gibt es ja die Export-Funktion.... Über das Druckmenü geht das nicht.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.462
Punkte Reaktionen
6.743
Stimmt – in den anderen Programmen geht es. Nur in Indesign und Illustrator nicht.

Ist ja auch in dem verlinkten Artikel genau beschrieben. Gleich unter der Überschrift:
Ausnahmen: InDesign und Illustrator
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.301
Punkte Reaktionen
6.957
Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass das in den letzten CS' anders war.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.462
Punkte Reaktionen
6.743
Es liegt daran, dass der TE von 10.5 auf 10.6 gewechselt ist. Jetzt klappt es eben
nicht mehr mit dem PDF Drucker.
 
Oben Unten