acrobat 6.0 pro saulaaahm

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von larsoli, 03.03.2004.

  1. larsoli

    larsoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    hallo forum,

    die implementierung von pdf in osx ist ja schon toll. toller wirds nur noch mit acrobat aufgrund der einstellmöglichkeiten. jetzt folgendes problem:

    Habe mit der Digi ein paar Fotos (ca. 15) aufgenommen, um daraus per iPhoto ein Album (Buch) zu machen und via eMail zu verschicken. Apples hauseigener PDF-Writer erzeugt eine 114MB grosse Datei. Mit Acrobat bekomme ich 600KB hin (per PDF-Druckertreiber). Nur leider dauert das eine Ewigkeit. Habe den Export gestern gegen 20:00h gestartet und bin gegen 0:30h ins Bett, da war er immer noch nicht fertig.

    Habe in Acrobat nix rumgespielt, reine Standardeinstellungen. Der Pozessor scheint ziemlich beansprucht zu werden, da alle 5 min der Lüfter anspringt. Jetzt habe ich mal in der Prozessliste geschaut:

    iPhoto 1,8 % CPU, 4,5 % RAM
    PrintCenter 33 % CPU, 0,3 % RAM
    LaunchCFMApp 60 % CPU, 2,1 % RAM

    Also, Ram scheint hier nicht das Problem zu sein. Aber, was zun Kuckuck ist LaunchCFMApp??? Warum braucht der so viel CPU? Wieso dauert es so lange eine PDF-Datei zu erstellen? Waaahnsinn. Gnnn.

    Wer weiss Rat?

    Gruß
    Lars
     
  2. larsoli

    larsoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    o.k., da anscheinend keiner was dazu beizutragen hat, hier ein kleiner Nachschlag von mir.

    Wie gesagt, über den PDF-Druckertreiber von Adobe ist die PDF-Erstellung ziemlich zäh, um nicht zu sagen völlig unbrauchbar.

    Ich habe jetzt mal aus iPhoto das besagte Album als Postscript-Dokument sichern lassen und dann durch den Distiller gejagt. Das hat in einigermassen erträglicher Zeit geklappt. Trotzdem, ätzend!
     
Die Seite wird geladen...