ACE Datei

alfredo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe mal wieder ein Problem, ich habe mit MLDonkey eine Musik Datei runtergeladen in den Format ACE. jetzt versuche ich Sie zu Entpacken, aber es geling mir nicht.
Weiß jemand eine Lösung, bite bite bite :confused:

alfredo
 

GigoloArt

Mitglied
Dabei seit
21.01.2003
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Winace ist ein Packprogramm für den PC. Ob´s auch für den Mac gibt, weiß ich allerdings nicht.

Vorschlag: Schix zu einem Bekannten mit einem PC und lass es dir dort entpacken..
 

Descartes

unregistriert
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Schau mal, ob Mac UnAce unter Mac OS X funktioniert

Alternativ könnte man auch den Quellcode zu unace von winace.com/cgi-bin/getfile.exe?program=LinUnAce&width=628 herunterladen und selbst kompilieren. Unter Linux funktioniert diese Kommandozeilen Version von unace recht gut. Da Mac OS X ja im Unterbau ebenfalls ein UNIX besitzt, sollte einer Kompilierung auf Mac OS X keine sonderlichen Probleme bereiten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

alfredo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
hmm,
leider habe ich keine ahnung wie mann Kompiliert, und das Programm MacUnAce geht auch nicht:(
Ich werde weite suchen, es muß etwas geben wo mann alles entpaken kann, oder??:confused:

alfredo
 

mr.drinkalot

Mitglied
Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
0
vielleicht hilft das.

versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/12645
wird mit dem terminal benutzt.

gruss
micha
 

alfredo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Hallo mr.drinkalot,
ich habe das Programm installiert, nur ich weiß nicht wie mann mit den Terminal arbeitet, ich weiß nicht wie mann den Befehl zum konvertieren angibt.
Kannst Du mir sagen wie man da macht????clap clap

Danke
alfredo
 

mr.drinkalot

Mitglied
Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
0
also du tippst im terminal:
unace -e
und dann siehst du die datei ins terminal
und bestätigstdann mit enter.
nun sollte er das ding entpacken.

gruss
micha
 

alfredo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
ich habe die Datei ind Terminal Rübergezogen dann unace -e getipt aber ich bekomme Permission denied:confused:
alfredo
 

mr.drinkalot

Mitglied
Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
0
sudo unace -e und <datei> und dann das passwort eingeben!
 

sasi

Mitglied
Dabei seit
25.09.2002
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
hallo

ich kann bei mir das passwort nicht hinschreiben der terminal schreibt nichts wenn ich was eintippe
 

sasi

Mitglied
Dabei seit
25.09.2002
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
ich habe mein passwort gelöscht und verwende keins mehr und sobald er im terminal ein passwort verlangt drücke ich enter da ich ja keins habe aber dann bringt er folgendes: Invalid archive file: user/ich/Desktop/Aaliyah.-.Hits.And.Unreleased.The.Ultimate.Collection..ace

was mach ich falsch??
 

lori

Mitglied
Dabei seit
09.07.2003
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
2
[lauras-Computer:~] lauracam% sudo unace -e /Users/lauracam/Desktop/beatles_alben.ace
Password:
sudo: unace: command not found


möh? wieso geht das nicht? :/ *heul*
 

Stefan

Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
4
AFAIR ist MacUnAce ein Entpacker, der aber nur mit ner Uraltversion (1.3?) von ACE klarkommt, aber alles neue (ACE 2.0) einfach nicht lesen kann. Die einzige Möglichkeit war für mich der Umweg über VirtualPC und Winrar. Deshalb sauge ich so ungern ACEs ;).

Ciao,
Stefan
 

lori

Mitglied
Dabei seit
09.07.2003
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
2
bö..leider hab ich jetzt schon welche runtergeladen 0_o

wieso geht das mit dem terminal denn nicht? menno, immer diese probleme mit den kack dosen-geschichten :D
 

apoc7

Mitglied
Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
0
Dann lad die Dinger halt nimmer runter oder motiviere einen Entwickler dazu, ein Tool zu schreiben.

Ich geh ja auch nicht in eine Bücherei und kauf irgendein Buch und beschwer mich dann, daß ich evtl. italienisch lernen muss, da es keinen Universalübersetzer gibt. tztztz...
 

lori

Mitglied
Dabei seit
09.07.2003
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
2
JOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO.....ist ja kein grund, gleich zu mosern....bin davon ausgegangen, dass man smilies interpretieren kann :rolleyes:

und ich hab lediglich gefragt, wieso das terminal probleme macht, obwohl ich's wie oben beschrieben gemacht hab, k? k!

kein grund zur aufregung, meine güte....bunny
 

moegeler

Mitglied
Dabei seit
16.10.2002
Beiträge
496
Punkte Reaktionen
0
Du kannst dich als "root" benutzer anmelden, dann hast du die probleme nicht mehr mit permission denied oder so...wenn du die root acount noch nicht freigegeben hast musst du das mit dem NetInfo Manager...wie man das macht gabs schon einige Threads hier... Aber vorsichtig sein, als root kannst du alles machen, d.h. du kannst auch alles kaputt machen...
 

Serbert

Registriert
Dabei seit
05.10.2003
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Original geschrieben von alfredo
Hallo Leute,
ich habe mal wieder ein Problem, ich habe mit MLDonkey eine Musik Datei runtergeladen in den Format ACE. jetzt versuche ich Sie zu Entpacken, aber es geling mir nicht.
Weiß jemand eine Lösung, bite bite bite :confused:

alfredo
 

alex.plastic

Neues Mitglied
Dabei seit
30.10.2003
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
1
Endlich UNACE für OS X :)

endlich ein tool das neue ace dateien entpackt:
versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21749

das programm funktioniert nicht auf allen rechnern, jedoch immer über das terminal. bei mir lief das programm nicht g4/450 10.3, aber alles lief prima via das terminal clap
 
Oben