ACD 23´oder ACD 30´

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Trace on, 31.08.2006.

  1. Trace on

    Trace on Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Ich stehe zur Zeit vor einer schwierigen Entscheidung die ich lange hinausgezögert habe: Soll ich ein ACD 23´ oder ACD 30´ erwerben?
    70 Prozent der Zeit am Rechner arbeite ich mit Textdokumenten (Office 2004), der Rest der Zeit teilt sich auf zwischen Internet surfen und Filme schauen. Da ich den Bildschirm geschenkt bekomme, ist der Preis kein Kriterium. Wohl aber die Textverarbeitung, ich schreibe so ca. 6 Stunden am Tag und meine Augen sollten nicht so sehr belastet werden. Ich tendiere eigentlich eher zu dem ACD 30´, weiß aber nicht, ob er auch für Textverarbeitung geeignet ist, d. h. ob meine Augen am Schreibtisch den ganzen Bildschirm erfassen können und daß stundenlang. Was meint ihr? Die Arbeit am Bildschirm des MacBook belastet mir meine Augen zu sehr und ich wollte diesen Zustand ändern. Wer hat Erfahrung mit Textverarbeitung am ACD 30´ ?
     
  2. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Nur so zur Info: Momentan scheint es sehr schwer zu sein, ein 23" Cinema Display zu erhalten, welches frei von Fehlern ist.
     
  3. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    ob es deine aufen erfassen können ??

    GANZ KLAR 30" !

    wenn es dir ZU groß ist machst du einfach das word fenster kleiner :) !?
     
  4. aclumb

    aclumb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.11.2003
    30" würde ich nur beide Studioarbeit oder Bildbearbeitung empfehlen. Bei einem 30" Display muss man meiner Meinung nach einen gewissen Abstand zum Display haben. Am besten mal in einem Shop davorsitzen und in deinem Abstand testen. Mein 23" ist fehlerfrei.
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Zum Schreiben ist das 23"er geeineter, einfach aufgrunddessen, dass das 30"er 120dpi und das 23"er 100( oder so)dpi hat, dadurch ist auf dem 30"er alles kleiner. Den Text musst du dann halt zommen.

    30"er ist eher für Aperture und Final Cut etc. interessant.
    Hab schonma vor einem gesessen und für Aperture will ich einen haben :). Für Texte ist der 23"er mehr als genug.
    (Lass dir beide schenken, ich nehm einen :D)

    P.S.: Quelle der Displays ;)?
     
  6. VersatileMind

    VersatileMind unregistriert

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.08.2006
    Stünde ich doch nur auch einmal vor einer solchen Entscheidung ...

    Ich stand neulich im Gravis vor einem 30" Display und kann aclumb nur beipflichten. Das ist schon wirklich ein riesiger Bildschirm. Wer im Internet surft und Texte schreibt, sollte mit 23" bei Weitem auskommen.
     
  7. Trace on

    Trace on Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Was ich noch nicht erwähnt habe: Ich würde gerne zwei Seiten von Textdokumenten auf dem Bildschirm zugleich anzeigen, möglichst so, daß meine Augen wenig belastet werden.
     
  8. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Das sollte auch mit 23er möglich sein.
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Das geht schon auf dem 20"er. Auf dem 23"er erst recht.
    Anbei ein Screenshot, 2 Textseiten in Pages bei 125% auf meinem 20"er.
     

    Anhänge:

  10. Luetti

    Luetti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Ich würde für diese Aufgaben auch den 23er nehmen. Und mich auch nicht zwingend auf Apple fixieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen