Absturz Firefox nach User-Klonen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von MisterMini, 01.09.2005.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    So lange bin ich noch gar nicht am Mac (privat) tätig, klappt auch alles super, nur ein Detail habe ich beim Kopieren meines Users, der vorher dummerweise "Home" hieß und nun meinen Vornamen trägt, wohl übersehen. Ich hab das User-Verzeichnis einfach in das neue rüberkopiert, die Rechte per HDDienstprogramm repariert, so dass auch Mail, Safari (was ich selten nutze) und Dock wieder wie vorher aussehen. Aber der Firefox ist nicht ganz so einverstanden und will nicht richtig starten. Erst kam dieser Quality Agent, den ich nun abstellen konnte, aber der FF bricht immer wieder beim Start ab. Ich nutze den aber lieber, weil ich dort auch MouseGestures etc. habe und weiß nun nicht, was ich mitkopieren oder ändern muss, damit alles wieder läuft.

    Danke schon mal!
     
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Lösch mal die plists von FF.
     
  3. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Danke, aber wo mach ich das denn?
     
  4. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    versuch mal das
    alles aus diesen Ordner vom alten
    Benutzer/../Library/Application Support/Firefox/Profiles/xxxxxx.default
    in den neuen xxxxxx.default verschieben - und alles sollte identisch funzen
    -----------

    oder mach das:
    den Firefox Ordner hier raus nehmen - und sichern

    Benutzer/../Library/Application Support/Firefox

    Firefox neu starten

    und schieb dann die
    - bookmarks.html
    - cookies.txt
    - hostperm.1
    - signons.txt

    Dateien aus dem alten Firefox Profil in das automatisch neu erstellte Firefoxverzeichnis, an die entspechend gleiche Stelle.
    ----------
    dann ist das Profil wieder praktisch wie neu, aber mit deinen Nutzerdaten - alles anderen muss neu installiert werden - z.B Erweiterungen u.s.w.
     
  5. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Aronnax, das war echt gut! Das hat funktioniert, bin beeindruckt. Vielen Dank.

    Die Einstellungen zum Aussehen des FF (Symbole, Favoritenleiste etc.) muss ich jetzt aber manuell neu vornehmen, oder?

    Die GoogleBar und MouseGestures hole ich mir gleich mal.

    Viele Grüße
     
  6. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    ...ich habe übrigens des zweiten von dir geschilderten Weg genutzt. Danke.
     
  7. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Die Datei wo solche Einstellungen zum Aussehen gespeichert werden - habe ich mal weggelassen, weil sie ansonsten eine übliche Urache für Probleme seine könnte

    Die GoogleBar von Goggle selber, ist übrigens absoluter Dreck - habe noch nie eine Erweiterung gesehen, die FF so extrem langsamer macht (nur bei Fensteraktionen)
    an deiner Stelle würde ich deren Funktionen besser mit anderen Erweiterungen reinhohlen
    P.S.
    und natürlich eines meiner Themes installieren: http://www.grapple.net.tf/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen