Absturz der Verbindung T-Sinus DSL 154 WLAN Router - PB

  1. Klappapfel

    Klappapfel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ein ganz jungfräuliches hallo an alle hier,

    bin der Neue hier, denn ich habe vor zwei Wochen nach 15 Jahren PC-Nutzung nun endlich mein Powerbook auspacken dürfen - und bin natürlich ganz glücklich und zufrieden. Bei vielen Fragen habe ich mich schon hier durchs Forum geklickt und immer gute Hilfe gefunden. Jetzt wird's allerdings konkreter mit den Fragen, also stelle ich sie selbst ;)

    Habe einen WLAN Router (T-Sinus DSL 154), über den ich eine Verbindung zu T-Online (Ja, ich weiss, werde ich auch noch wechseln!!!) problemlos aufbauen kann. Die Verbindung zwischen Powerbook und Router war auch einfach einzurichten. Wenn ich aber mit dem PB in den Grenzbereich der Reichweite des Routers gehe, reißt die Verbindung ab und kann nicht wieder hergestellt werden. Der Router muss zurückgeseztzt werden (Ausschalten reicht, Reset nicht notwendig). Danach kommt eine Verbindung wieder zustande.

    Heisst das, dass der Router abgestürzt ist? Kann man da was machen?

    Ich benutze WEP-Verschlüsselung.

    Grüße, der klappapfel
     
    Klappapfel, 25.05.2005
  2. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe genau den gleichen Router wie Du, bin ebenfalls bei t-online und mein PB kommt heute.

    Der einzige Unterschied ist, dass ich mir damals (weil ich drahtlos drucken wollte) die Airport-Express Basisstation angeschafft habe und die jetzt den Job des Routers übernimmt. Habe also quasi die WLAN-Funktionalität des Routers deaktiviert und das übernimmt nun die AEX.

    Werde aber heute Abend spaßeshalber mal den Test machen, WLAN aktivieren und versuchen, mit dem PB außer Reichweite zu gehen, ob ich dann das gleiche Problem habe wie Du.

    Hast Du's mal zum Ausprobieren ohne Verschlüsselung versucht bzw. dann noch mit WPA-Verschlüsselung?
     
    wildchr, 25.05.2005
  3. Turm

    TurmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    Das Teil ist voll der Mist, und stürzt auch schon mal wahllos alle 2-3 Wochen ab . Würde es mir nie wieder kaufen.
     
    Turm, 25.05.2005
  4. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    So ganz kann ich dem aber nicht zustimmen. Als ich noch mit meinem Win Notebook im Netz war ohne die AEX, ist der Router 4 Monate ohne Probleme durchgelaufen. Keine Abstürze und bester Empfang. Im übrigen habe ich es nicht gekauft, sondern direkt von der Telekom im DSL-Anschlusspaket dazu bekommen!
     
    wildchr, 25.05.2005
  5. Klappapfel

    Klappapfel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, Ihr seid ja auf Zack. Das geht ja schnell mit den Antworten hier :)

    Meine Verwunderung über die Abstürze ist deshalb so groß, da ich das Problem unter Windows auch nicht hatte. Hat ewig und problemlos durchgeeiert, der Router.

    Danke für die (angekündigten) Testreihen. Wird mich interessieren! Ich werde es mal mit verschiedenen Einstellungen probieren (ohne WEP-Verschlüsselung), aber das ist natürlich keine Option für den Betrieb. Es gibt noch die Möglichkeit eines Firmware-Upgrades, aber die beschriebenen Änderungen haben nichts mit dem Problem zu tun. Und dass die Softwareentwicklung bei Telekom und Co. auf Macs ausgerichtet ist, kann man ja auch nicht gerade behaupten. Wahrscheinlich kennen die das Problem nicht mal...
     
    Klappapfel, 25.05.2005
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hast du Tiger am rennen?

    Dann würde ich tippen, daß es daran liegt. Hat mit einigen Routern Probleme...

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 25.05.2005
  7. Klappapfel

    Klappapfel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Tiger habe ich (leider) noch nicht. Habe mein PB zwar erst im Mai bestellt, aber der Händler meinte, er könne mir ruhig noch den Panther verkaufen, da er noch auf Lager liegt. Nach einem dezenten Hinweis besorgt er mir aber den Tiger. in der Hoffnung, dass es damit zumindest nciht schlimmer wird.

    Es läuft ein "ordinäres" Mac OS X 10.3.9 (7W98) inkl. aller Updates

    PS: Aha, da ist er: Mr FX. Auf Dich habe ich schon gewartet :) Dich hat mal jemand als Netzwerk-Guru beschrieben. Habe mir gedacht, dass Du vorbeischaust.
     
    Klappapfel, 25.05.2005
  8. Badener

    Badener

    Ich habe auch den Router - da auch ich erhebliche Reichweitenprobleme habe (Router steht im Erdgeschoß, ich wohne im 2. Stock) hab ich noch 2 Repeater reingehängt und kann so im Dachgeschoß die komplette 100qm-Wohnung "bestrahlen"...

    Allerdings habe ich sowohl beim PC, als auch beim PB öfter Probleme mit der Verbindung des Routers - ein Reset ist ca. alle 1-2 Tage bei mir nötig weil ich aus dem Internet fliege und er von selbst die Verbindung nicht mehr aufbaut.... Bin bei Tiscali - ist aber wurscht, die gehen auch über den Backbone der Telekom.

    Würde ich mir nochmal WLAN-Hardware kaufen, würde ich auch auf AP umsteigen... besonders, weil man da bei den "Repeatern" die Stereoanlage und Drucker anschließen kann.....
     
    Badener, 25.05.2005
  9. FantasioHH

    FantasioHHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    habe auch T-Sinus 154 DSL Basic und ein PB. Über Ethernet krige ich ohne weiteres eine Verbindung zum Internet. Über Airport leider nicht...

    Könntet Ihr mir evtl. mal Eure Einstellungen (Router, NB) nennen? Bin auch bei T-Online (noch) und würde das NB einfach gerne ohne Kabel nutzen.

    Schnelle Antowrt wäre klasse!
     
    FantasioHH, 31.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Absturz Verbindung Sinus
  1. Steve-Jobs
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    628
    HuHaHanZ
    10.05.2017
  2. Elderas
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    509
    Elderas
    28.12.2007
  3. Demain
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    549
  4. Artimedis
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    743
    Quicksilver1976
    12.02.2004
  5. PflegerL
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    546
    PflegerL
    19.10.2003