Abstürze in 10.2.3

OSX0410

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.07.2002
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
ein Freund von mir hat sich einen 17" imac mit 768 MB Ram gekauft. So weit, so gut. Nun berichtet er, dass es dauernd zu Programm Abstürzen kommt.
Erst wird Entourage unerwartet beendet, dann File Maker und Netscape. Erst nach einem Neustart läuft der Rechner wieder.
Da ich so etwas noch nie hatte: Hat jemand eine Idee, was die Programme an einem neuen Rechner reihenweise in die sonst so unbekannte Tiefe reissen könnte?
Und noch: Unter OS ) konnte ich mit Apfel+i dem jeweiligen Programm mehr Speicher zu ordnen. Und wie geht das unter OSX?
Vielen Dank!
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.019
Punkte Reaktionen
0
Hey OSX0410 !

Speicherzuteilung ist ab OSX Geschichte ! Das System und die Programme nehmen sich was sie brauchen (nun fehlt mir gerade das Fachwort).

Zu dem anderen Problem: Hat dein Freund schon einmal Disk Utility laufen lassen ? Ich weiß klingt zu einfach, aber vielleicht hilfts ?
 

OSX0410

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.07.2002
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Hi Toby,
werde ihn mal fragen, vielen Dank für den Tipp.
 
Oben Unten