1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abstand unter Bildern in Tabellen mit XHTML und CSS

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von Manwe, 09.06.2005.

  1. Manwe

    Manwe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.

    Da Mambo XHTML will, schreibe ich gerade meine erste Seite in XHTML. Leider hat das so seine Tücken.

    1. Tabellen scheinen standardmäßig Rahmen zu haben, die mussten alle per CSS auf 0 gesetzt werden.

    2. Wenn Bilder genau in Zellen passen, erzeugen Opera und FireFox trotzdem einen kleinen Spalt darunter, der das Layout zerhaut. (IE zeigt das ausnahmsweise mal richtig an.) Das bekomme ich einfach nicht weg.

    Ich habe die Seite mal online gestellt: http://www.tepler.de/ralf/spalte

    Mit welcher Einstellung kann ich das beheben? Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Standardeinstellungen bei XHTML? Google hat mir nicht geholfen.

    Danke
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Sieht eher aus wie Schachteltabellen.

    Nicht nachvollziehbar.

    Das ist interessant und tritt nur mit XHTML Strict auf (wenn du den Doctype änderst, klappt es).

    Durch die Änderung des Doctypes in Transitional:
    HTML:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
      "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    Da ich die allerdings nicht auswendig gelernt habe, weiß ich nicht, ob es ein Bug (der dann ja bei Opera und Firefox zu Tage treten würde) oder nicht ist. Safari zeigt den Spalt auf jeden Fall auch an. Also eher kein Bug. Ohne Tabellen als Layoutkrücke wär das nicht passiert [tm].

    Matt
     
  3. Manwe

    Manwe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht zu leugnen. Was sind bessere Alternativen? Frames? (brrr) DIVs?

    Ich habe mal http://www.tepler.de/ralf/spalte/index3.html hochgeladen, in dem ich einfach die ganzen "Rahmen=0" - Einstellungen weggelassen habe. Da sind die Rahmen wieder.


    Prima, danke. Ergebnis: http://www.tepler.de/ralf/spalte/index2.html
     
  4. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    0
    nimm divs (aka container). tabellen sollten nicht als layoutelemente missbraucht werden, und über frames ist eh schon alles gesagt worden.
     
  5. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Wurde schon erwähnt, aber um das nochmal zu sagen: DIVs sind die ideale Wahl.

    Da sind keine Rahmen. Was du siehst ist der standarmäßige padding und margin einer Tabelle.

    Dein HTML-Code weißt im übrigen noch diverse Fehler auf. http://validator.w3.org ist dein Freund.

    Matt