Benutzerdefinierte Suche

absolute newbie braucht hilfe!

  1. orantes

    orantes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute

    habe gerade ein PowerBook G3 Series 333mh/512kcache/64mb/4Gb HDD/8Mb Video/CD mit 8.6 drauf bekommen, und begreife es nicht wie man damit überhaupt arbeiten könnte.
    möchte gerne windows darauf installieren. geht dass? und wie??
    ich will formatieren,...wie?
    kein floppy...kein BIOS...gibt es einen BIOS eigentlich?
    bin ratlos,bitte hilft mir

    vielen dank im voraus
     
    orantes, 04.01.2006
  2. mac-anfänger

    mac-anfängerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    HI
    mit virtual pc kjönnte es gehen...

    oder versuche mal panther auf deinemmac rennen zu lassen...


    ch aus
    CH
     
    mac-anfänger, 04.01.2006
  3. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    willkommen im forum

    auf diesem book installierst du am besten os 9.2.2. windows geht da nicht und für osx ist die hd zu klein.
    und für was willst du formatieren? am besten du löscht einfach das volume bevor du ein neues system installierst.
    floppy braucht ja keiner mehr. für solche sachen gibt es ja die usb-sticks.
    bios in dem sinn hat der mac nicht. er hat höchstens die firmeware an der du jedoch nichts machen musst.

    vile spass noch!

    gruss nicketter
     
    nicketter, 04.01.2006
  4. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Was ist denn für ein OS drauf? (oh Überlesen 8.6, da ist OS 9.2.2 das beste)
    BIOS haben Apple-Rechner nicht, die haben eine Open Firmware.

    Formatieren kannst du mit einer Mac OS 9 oder Mac OS X CD.

    Windows geht natürlich nicht, das ist eine Andere Prozessorarchitektur, nicht wie in der Windows/Linux Welt x86, oder Sun Sparc bei sun, oder Halt PowerPC bei apple :).
     
    Peacekeeper, 04.01.2006
  5. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    wie willst du panther auf eine 4gb platte kriegen und dann noch arbeiten können?

    gruss nicketter
     
    nicketter, 04.01.2006
  6. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ich denke mal da hat jemand einen mac erstanden der nicht im entferntesten eine ahnung hat was das überhaupt ist. sonst wäre auch nicht nach nem bios oder windows gefragt worden.

    das ist ein computer des herstellers apple. da laufen nur apple betriebssysteme drauf - KEIN windows.
     
    nicolas-eric, 04.01.2006
  7. mac-anfänger

    mac-anfängerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    habe danach gesehen, dass es nicht möglich ist...

    jep...

    sorry....

    OS 9.2.2 ist die richtige Antwort...




    Christian
     
    mac-anfänger, 04.01.2006
  8. orantes

    orantes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön

    vielen dank für eure ratschläge.


    wass heisst'Open Firmware' und wie kann ich das volume loschen?
    ich besorge mir erst 9.2.2. während installieren kann ich das volumen löschen...? wo finde ich 9.2.2 am günstigsten?
    wass sonnst sollte ich zum thema PBG3 und apple wissen ? mir scheinnt das BS schwer zu bedienen!

    nochmals herzlichen dank!
     
    orantes, 04.01.2006
  9. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    orantes, Du hast einen Apple Mac erstanden!

    Dieser ist nur zu sich selbst kompatibel, Windows läuft nur mit sogenannten Emulator-Programmen. Du kannst jedoch unter Windows erstellte Dateien / Datenträger lesen, jedoch keine Programmfiles ausführen (.exe und so)

    Was Du zuerst tun solltest, ist, den Rechner einzuschalten und sehen, ob bereits Anwenderprogramme installiert sind. MS Office zum Beispiel. Das läuft hier genau so gut wie auf einer Dose und unterscheidet sich nicht.
    Schaltest Du das Book ein und es erscheint nur das Mac-Symbol mit einem blinkenden Fragezeichen, ist die Festplatte komplett leer.
    Aber Du hast ja wohl ein installiertes System OS 8.6. Auch die Original-CDs? Die sind eigentlich wichtig, falls mal Fehler auftreten. In der Mac-Szene ist die Raubkopiererei nämlich nicht so vertreten bzw. recht verpönt.

    Von der Bedienung her ist Dein Mac genauso simpel wie eine WinDose unter XP, es wird nur anders dargestellt. Lies dazu einfach mal das hoffentlich vorhandene Handbuch, oder lade es Dir bei https://www.apple.com/de/ runter.

    Freunde Dich langsam mit dem Rechner an, Du wirst es kaum bereuen. Sonst gib ihn wieder ab.
     
    chrischiwitt, 05.01.2006
  10. e-wichtel

    e-wichtelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    @nicolas-eric natürlich gehen auch andere Betriebssysteme die nicht von Apple sind

    Open BSD , Free BSD..
    Diverse Linux-Derrivate
     
    e-wichtel, 05.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - absolute newbie braucht
  1. allcompro
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.530
    Istari 3of5
    27.12.2014
  2. A3000T
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    496
    flyproductions
    08.03.2013
  3. marsin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    711
  4. cairol
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    792
  5. SNOWSTORM
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    899