Abschaffung DSL/Telefon zugunsten UMTS mgl.?

Seymour Butts

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
364
Punkte Reaktionen
58
Servus Leute, ich suche nen UMTS Vertrag mit dem ich meine 50GB monatlichen DSL Traffics bewältigen kann. Der freundliche Telekom-Mitarbeiter hat mir gesagt, ich hätte bereits ab 1GB bzw 5GB Traffic mit Einschränkungen der Bandbreite zu rechnen... Witzbold :-D

Idee ist die Abschaffung von DSL/Telefonanschluß zugunsten von iPhone+UMTS, da mich die Lösung günstiger kommt und ich auch noch ein ordentliches Telefon bekomme.

(Die Geschwindigkeit von DSL brauch ich nicht, nur die Flatrate ;-)
 

waldeis

Mitglied
Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
501
Punkte Reaktionen
1
also bei T-Mobile und Vodafone wird's dann wohl nix, beide beschränken nach einigen GB die Bandbreite.
Vielleicht mal bei E+ oder O2 schauen.
 
T

toto

Servus Leute, ich suche nen UMTS Vertrag mit dem ich meine 50GB monatlichen DSL Traffics bewältigen kann. Der freundliche Telekom-Mitarbeiter hat mir gesagt, ich hätte bereits ab 1GB bzw 5GB Traffic mit Einschränkungen der Bandbreite zu rechnen... Witzbold :-D

Bei Complete L wird ab 1 GB und bei XL ab 5 GB Traffic auf GPRS-Bandbreite gedrosselt.

Und falls du etwas alternatives suchen solltest: Für deine 50 GB wirst du nichts praktikables finden. Alle mir bekannten "UMTS-Daten-Flats" der verschiedenen Anbieter beinhalten in den AGB die Drosselung ab spätestens 10 GB auf GPRS-Bandbreite.
 

eljenzo

Mitglied
Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
9
Bei O2 ab 10 GB und meines Wissens bei Vodafone auch.

Um wirklcih UMTS fürs Notebook dauerhaft zu nutzen muss man wohl zu Vodafone gehen, wenn man eine vernünftige UMTS Abdeckung mit guten Datenraten haben will. Soweit ich weiß sind die im Bereich HSDPA am weitesten, aber leider uach mit am teuersten.
 

kapo

Mitglied
Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
19
Bei 50GB wirste kein Glück haben, vielleicht in 2 Jahren, wenn der Traffic "billiger" geworden ist.

Ohnehin ist eine UMTS-"Flat" derzeit kaum billiger als DSL, das bekommt man incl Telefonanschluss und Flat doch schon für 40 Eur. Telefonflat is auch dabei.
 

Shat

unregistriert
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
4.958
Punkte Reaktionen
965
Eplus hat nichtmal HSDPA.

Beim UMTS-Netz sind T-Mobile und Vodafone etwa gleich auf.
 
Oben Unten