Absatzformate nicht mitkopieren

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Hi!
Habe oft das Problem, dass ich von ein älteres Layout Textblöcke kopiere und in meinen neuen Layout einsetze. Dabei werden immer die Farben, Absatz- und Zeichenformate mitkopiert, die muss ich immer händisch entfernen. Gibt es eine Option das alles nicht mitzukopieren, denn wenn ich eine ziemlich lange Liste von Farben und Formate habe ist es ein wenig umständlich. :rolleyes:
Kennt jemand eine Lösung? Danke! :)

blue apple
 

mikne64

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
3.502
Hi,

je nach Anwendungen, kannst Du den Textblock als "reinen Text" speichern und diesen dann kopieren.

Viele Grüße
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Und wie soll das gehen? Im Textedit kopieren, als unformatierter Text umwandeln und wieder in ID kopieren?
 

mikne64

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
3.502
Hi,

ja so zum Beispiel, ist aber wohl auch nicht so die beste Lösung. In Textedit kannst Du unter EINSTELLUNGEN einstellen, daß neue Dokumente standardmäßig "Reiner Text" sind, dann mußt Du nichts mehr umwandeln.

Ich kenne Indesign nicht, aber was passiert wenn Du den Textblock markierst, aber nicht das letzte Absatzzeichen markierst?

Viele Grüße
Michael
 

mores

Aktives Mitglied
Registriert
23.12.2003
Beiträge
3.618
von welchem programm sprichst du da ?

in word kannst du bei bearbeiten->speziell einfügen (oder so) auswählen, ob du formatiert oder unformatiert reinkopieren willst.

zeilen-umbrüche werden dabei aber dennoch mitgenommen.

aber über textedit ist auch eine möglichkeit, falls dein programm kein "besonders einfügen" unterstützt.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Ah sorry habs vergessen zu schreiben InDesign CS!
Hm mit Text Edit bekomme ich das nicht hin, aber habs mit word probiert. Von dort habe ich mein Text kopiert und einfach in ID eingefügt, Farbe bleibt schwarz und es wird ein von mir schon gespeicherter Absatzformat verwendet. Soweit gehts gut, aber immer den Umweg über Word ist auch nicht schön...
 

Apfelsurfer

Mitglied
Registriert
22.12.2004
Beiträge
292
Wenn Du statt Apfel-V (für einfügen) Apfel-Shift-V drückst, wird Plain Text eingefügt, zumindest unter CS2. Ansonsten gibt es im Bearbeiten-Menü auch den Punkt "ohne Formatierung einfügen" (oder ähnlich, sitze grade anderswo und kann nicht nachschauen).

Gruß
S
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Morgen! Habe den Punkt "ohne Formatierung einfügen" gefunden und zwar in den Voreinstellungen>Allgemein bei der Zwischenablage. Aber diesen Punkt ist bei mir immer deaktiviert! Deshalb verstehe ich nicht wieso beim kopieren trotzdem die Formatierungungen mitkopiert werden...
 

mores

Aktives Mitglied
Registriert
23.12.2003
Beiträge
3.618
von welchen formatierungen sprichst du eigentlich?

fett/underline/links/kapitälchen usw. werden somit raus"gefiltert".
zeilenumbrüche/paragraphen werden immer mitgepastet!
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Nein, ich meine die Formatierungen von der Absatz-und Zeichenformate Palette! Und Farben die ich nicht brauche werden auch mitkopiert. Ich muss also alles händisch löschen und den eingesetzen Textblock meine definierten Formatierungen zuweisen.
 

mr.jones

Mitglied
Registriert
21.11.2003
Beiträge
244
indesign cs2 hat den menüeintrag "ohne formatierung einfügen" gleich unter "einfügen" im bearbeiten-menü. dadurch lässt sich auch ein kurzbefehl definieren (bei mir shift-apfel-v). ein update würde sich also schon deswegen lohnen...
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Tja dann muss ich auf die Entscheidung vom Chef abwarten... ;)
 
Oben Unten