Abrechnungstakt bei Complete S Datenvolumen

Diskutiere das Thema Abrechnungstakt bei Complete S Datenvolumen im Forum iPhone

  1. thomas_crown

    thomas_crown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Da meine Frage in einem anderen Thread leider untergegangen ist:

    Was mich momentan noch von einem Wechsel zu Complete S abhält, ist dieser Nachtext:

    Abrechnung erfolgt in 100-KB-Schritten. Am Ende jeder Verbindung, mind. jedoch 1x/Tag, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet.

    Durch diesen Abrechnungstakt sind die 500 MB meiner Meinung nach relativ schnell weg. Alleine das kontrollieren der E-Mails (ohne anfallende Downloads) alle 15 Minuten würde im ungünstigsten Fall ca. 280 MB verbraten (4x pro Stunde x 24 h x 30 Tage = 2880 x 100 KB = 281 MB). Dazu kommt noch der Traffic, der beim Aufwecken des iPhones anfällt und surfen möchte man auch noch. Die Verbrauchsanzeige des iPhone ist in diesem Fall nicht zu gebrauchen, da hier die 100-KB-Blöcke sicher nicht mitgerechnet werden.

    Vielleicht gibt es hier Nutzer entsperrter iPhones, die über Ihre Erfahrung mit limitierten Datenverträgen berichten können?
     
  2. autolycus

    autolycus Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Ich denke deine Rechnung geht so nicht auf. Die 100 KB Abrechnungsblöcke fallen nur an wenn die Verbindung getrennt wird. Dies passiert zwangsweise einmal am Tag, ansonsten hält das iPhone die Netz und Datenverbindung.

    Abgesehen davon kannst du deinen Datenverbrauch online bei T-Mobile überprüfen und wenn du nicht klar kommst kannst du ja wieder in den M wechseln.
     
  3. klinke_1

    klinke_1 Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.06.2007
    Da man ja wohl nicht immer ohne Wlan ist sollte es die Problematik ein wenig verbessern.
     
  4. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Die Verbindung wird zumindest auf meinem Blackberry doch ca. 10x/Tag unterbrochen durch Tiefgaragen/Tunnels, Roaming-Lücken etc.
    Bewege ich mich nicht, ist alles fein. Bin ich unterwegs, dann habe ich etwa diesen Durchschnitt an Blockrundungen. Hatte auch entsprechend Streit mit dem T-Riesen.

    Thomas
     
  5. soulride

    soulride Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Ich habe ein Volumenpaket mit 200 MB und 100 kb-Taktung. Monatlich habe ich am iPhone Traffic von ca. 70 MB. Aufgrund der Rundung werden mir aber ca. 100 bis 120 MB angerechnet. Mal so als Anhaltspunkt. Das iPhone hält die GPRS Verbindung nicht dauerhaft, sondern nur, solange man eine Anwendung offen hat, die eine Internetverbindung benötigt. Je nach Nutzungshäufigkeit sollte man dann eben auf Complete M wechseln, bevor es teuer wird.
     
  6. autolycus

    autolycus Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    07.04.2005

    Wie kommst du zu dieser Erkenntnis?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...