1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

abonnierten Kalender löschen!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von rph, 12.01.2005.

  1. rph

    rph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Tach beisammen!
    Ich hab mit iCal einen öffentlichen Kalender abonniert. Den brauch ich nicht mehr und würde ihn gerne wieder los. Leider klappt das nicht. iCal will ihn einfach nicht löschen. Hab schon einiges probiert. URL und Name geändert, Aktualisierung ausgeschaltet usw. Hat alles nix geholfen. Hat jemand einen Rat?
    Danke, RPH
     
  2. Kalender mit ctrl click oder rechter Maustaste anklicken, ganz unten: Löschen ;)
     
  3. rph

    rph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    genau das geht ja eben nicht.
    "Löschen" steht zwar da, ist aber deaktiviert (graue schrift) und also nicht anklickbar.
     
  4. Markieren und auf die "Entfernen" Taste drücken?
     
  5. rph

    rph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Da tut sich auch nix!
     
  6. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Ich würde mal die Rechte reparieren und es dann nochmal versuchen.
     
  7. rph

    rph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Klingt gut. Wie geht das denn?
     
  8. Dienstprogramme/ Festplattendienstprogramm
     
  9. rph

    rph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hat leider auch nichts gebracht. Sonst noch Ideen?
     
  10. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Such mal nach der entdprechenden ics Datei auf Deiner Festplatte und leg sie mal in den Papierkorb.