1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abmahnwelle überrollt deutsche Songtext-Seiten

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von marco312, 17.04.2005.

  1. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    So was ist doch echt traurig.

    >Quelle<
     
  2. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    das geht echt zu weit
    finde die ganze entwicklung sch****

    wenn man es im eigenen song einbauen würde - ja ok
    wenn ma damit kommerziell werbung macht - versteh ich auch

    aber da wird einem ja das "Fan"-sein schwer gemacht

    Die Musikindustrie wird mehr und mehr zum Feind eines Musikliebhabers

    Langsam sollten sie aufpassen...
    Das Image ist schon schwer angekratzt
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.135
    Zustimmungen:
    28
    ja wenn man die texte wenigstens auf den offiziellen seiten der Künstler finden würde-leider machen das nicht alle :(


    mir geht diese ganze chice schon so auf die nerven...:(
     
  4. marti

    marti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    223
    Hallo

    Da gibts nur eins: Boykott der ganzen MI. Habe gottlob noch über 200 CD und wisst Ihr was ich als nächstes kaufen werde:

    Jawohl, einen guten Plattenspieler um meine schönen alten Platten die seit ca. 10 Jahren vor sich hin 'rosten' wieder zu hören.

    Da kann mich die MI für die nächsten 10 Jahre und wenn ich wirklich mal was will, lade ich es online (legal) herunter.

    Gruss
    Marti
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.135
    Zustimmungen:
    28
    anstatt zu kaufen,lad ich mir in letzter Zeit nur noch musik auf homerecording.de oder mp3.de....legale,GEMA-freie, und vor allem gute musik, von jungen(meist) künstlern ;)
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    ich würde am liebsten bei den künstlern direkt einkaufen
    dann bekommen sie wenigstens auch mehr geld

    Die Neubauten machen das soweit ich weiss
     
  7. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.135
    Zustimmungen:
    28
    mischt da nicht bald wieder die GEMA bzw. AKM mit, und versaut einem alles???
     
  8. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    ...wobei man strenggenommen nicht vergessen darf, dass sie eigentlich recht haben. :rolleyes:

    Klar ist das mit dem Urheberschutz fuer einige manchmal ein bisschen "zu ueberzogen", aber wenn ich ein Hoerbuch toll finde, darf ich den Text auch nicht einfach so veroeffentlichen. Das gleiche gilt fuer Reden, u.ae. Soll heissen, bitte bei diesem ganzen Musikindustrie-hin-und-her nicht vergessen, dass oft Rechte -wie z.B. Urheberrechte- sehr wichtig sein koennen und somit schuetzenswert sind. Gearde bei Songtexten, die ohne die Musik ja recht wenig bringen, kann man aber wohl davon ausgehen, dass viele bzw. die meisten Musiker das Ganze gelassen sehen werden (vgl. Artikel).

    Weitermachen! :D

    der GermanUK
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.972
    Zustimmungen:
    1.165
    Habe das letztens auch bemerkt als ich nach einem Songtext gesucht habe. So ein Schwachfug! :rolleyes:

    Wenigstens funktionieren die amerikanischen Seiten noch...