Ableton Live 3.0.X "Unerwartet beendet"????

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von diarrhoe, 06.02.2004.

  1. diarrhoe

    diarrhoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    folgendes Problem:

    manchmal, aber nur manchmal wird Live bei mir einfach "unerwartet" beendet...... keinen Plan warum?!?!?! Geht einfach so aus, mit der Fehlermeldung "Programm unerwartet beendet" es wird noch die Option gestellt nen Fehlerbericht an Apple zu senden..... da zuckt sich aber keiner....

    Habt ihr Plan, was da sein kann?
     
  2. hihi - naja manchmal hat man das halt... die berlin arbeiten da immer wie verückt dran check mal lieber den ihr forum !
     
  3. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    sowas ist absolut ärgerlich wenn dir das live passiert. von daher ists schon scheisse wenn so ein programm sich das recht nimmt abzuschrimeren. mir ists zum glück noch nicht passiert.
     
  4. naja so einfach ohne grund passierts eigentlich nie ... nur die 3.0 (jetzt habe ich die 3.1) ist manchmal bei hoher last beim einfügen einiger (bestimmten) plugins abgerasselt.
     
  5. diarrhoe

    diarrhoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Bei Version 3.0.2 passiert das auch noch. Schon traurig bei einem Programm, dass den Namen "LIVE" trägt, welches meines Erachtens auch das Hauptanwendungsgebiet ist.

    Im Studio ist das kein Problem, da man das gerade verwendete Set wiederherstellen kann, aber im Live-Betrieb ist diese plötzliche Stille schon peinlich.
     
  6. Mr. Blister

    Mr. Blister MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt aber wirklich so gut wie nie vor. Update mal auf die aktuelle 3.02 Version.
    Von meinem persönlichen Eindruck her ist Live das mit Abstand stabilste Audioprogramm auf dem heutigen Markt.

    Fehler macht jeder mal. Ist nur wichtig, dass die auch schnell behoben werden.

    Mr. Blister
     
  7. ich würde sagen das diesen pokal sich mit abstand reason verdient hat!
     
  8. hires

    hires MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal Updaten auf 3.0.2 hilft und mal schauen ob es an manchen Plug ins liegt. daher kommen nämlich die meisen Absturze. ach ja,die Sample auf eine eigene Partition legen oder eine externe Platte und ganz wichtig die Prozesorleistung nicht auf automatisch stellen.

    ps wer Reason mit Live vergleicht der hatts nicht verstanden :)
     
  9. @hires ... ging mir nur um stabilität - nicht um funktion!!!
     
  10. Mr. Blister

    Mr. Blister MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    ...über reason kann man sicherlich als programm herlich streiten. aber du hast recht, abstürzen tut das auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen