Abiturstreich gesucht ! DRINGEND!

mohi94

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
255
Ich habe letzte Woche mein Abi gemacht und brauche dringendst einen guten Streich, der folgende Kriterien erfüllt:

- keinen Stress mit Polizei (also keine Anzeige, keine Sachbeschädigung, keine Demütigung)
- so effektiv, dass er für immer in Erinnerung bleibt

Das ist alles... Tobt Euch aus.
 

EamesBird

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
1.259
Die Autos der Lehrer mit pinker abwaschbarer Farbe bepinseln? :D
 

gauloisesbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.504
Ich habe letzte Woche mein Abi gemacht und brauche dringendst einen guten Streich, der folgende Kriterien erfüllt:

- keinen Stress mit Polizei (also keine Anzeige, keine Sachbeschädigung, keine Demütigung)
Hmm ... Da fällt mir nichts ein! :crack:
 

mohi94

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
255
Eigentlich ganz in Ordnung :) , danke der Nachfrage.... Wir sind in etwa 30-40 Schüler und geplant wäre der Streich für Mittwoch. Wir erhalten möglicherweise einen Schlüssel, mit dem wir die Schule betreten können (die Nacht davor).
 

CharlieD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
4.053
...die meisten Dinge, die Spass machen sind entweder verboten, unmoralisch oder machen Dick...:hehehe:
 

mohi94

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
255
Die Autos der Lehrer mit pinker abwaschbarer Farbe bepinseln? :D
Und wann wäre das deiner Meinung nach möglich ? Am helllichten Tag vor den Augen der ganzen Schule ? :D Die Lehrer wohnen leider nicht in der Schule :(

Aber sonst keine schlechte Idee, danke. :)
 

usls1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
2.806
Sind die Flure breit genug für Autos oder habt ihr die Möglichkeit bis Mittwoch möglichst viele Hühner zu besorgen?
 

wuelfele

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2008
Beiträge
185
Den ganzen Weg vom Eingang bis zum Lehrerzimmer mit befüllten Bechern ausfüllen....erfordert jedoch eine Menge Arbeit, in Abhängigkeit von der Länge des Weges natürlich ;)
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Wir haben unter anderem den (original) Mini von einem Lehrer ins Atrium getragen. Von dort führen nur Treppenhäuser wieder nach draußen. Ansonsten das Übliche: Luftballons, Becher, Kordeln etc.
 

taeb.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
1.972
Den ganzen Weg vom Eingang bis zum Lehrerzimmer mit befüllten Bechern ausfüllen....erfordert jedoch eine Menge Arbeit, in Abhängigkeit von der Länge des Weges natürlich ;)
naja... die Becher aufstellen dauert halt ewig und die kosten auch endlos Kohle... aber befüllen geht schnell mit ner Gießkanne
 

drbthesisdoom

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2011
Beiträge
175
Wie wäre es, wenn alle 30-40 vor's Lehrerzimmer kacken. Is umsonst, ist mit der entsprechenden Vorbereitung schnell erledigt & stärkt das Gemeinschaftsgefühl!
 

mohi94

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
255
Den ganzen Weg vom Eingang bis zum Lehrerzimmer mit befüllten Bechern ausfüllen....erfordert jedoch eine Menge Arbeit, in Abhängigkeit von der Länge des Weges natürlich ;)
Also das ist ne super Idee ! Werde das mal mit meinen "Komplizen" besprechen. Danke für den Tipp! :D

Wie wäre es, wenn alle 30-40 vor's Lehrerzimmer kacken. Is umsonst, ist mit der entsprechenden Vorbereitung schnell erledigt & stärkt das Gemeinschaftsgefühl!
Hahaha :D nein, da machen bestimmt nicht viele mit...
 

Magicforce

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
1.447
so jung und so kreativ...wo soll das noch hinführen ?
 

Triple-F

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2007
Beiträge
1.193
Ich kann mich erinnern gehört zu haben, dass an meiner alten Schule mal die ganze Aula mit Pappbechern vollgestellt wurde (mit jeweils ein bisschen Wasser darin) sodass niemand mehr durch die Aula gehen konnte... :D

Edit: ok wurde oben schon genannt, hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht den Thread zu lesen :crack:
 

mister smith

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
77
moin, boah, der becherstreich hat aber n richtig langen bart ...
bei uns ging es in den nacht- und nebelaktionen darum, die schule so lange wie möglich zu blockieren,
damit sich schüler und lehrer keinen zutritt verschaffen konnten - was ist denn mit eingangstüren zumauern
(am besten konrads-specialkleber verwenden, damit das auch fest wird), oder alles mit richtigen bretterwänden verschalen?
oder vlt. irgendwo wilde tiere besorgen, welche den zugang bewachen? ;)
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.305
Wir haben damals das Lehrerzimmer bis zu einer Höhe von ca. 1,50m mit Luftballons gefüllt. War lustig.
Eine schöne Idee hatte der Jahrgang vor uns. Die haben in den Obergeschossen Papierbahnen vor die Aufzugstüren gespannt und mit einer Videokamera den Lehrern aufgelauert.
Wurde ein lustiger Film, vom Finger, der erstmal ein Loch ins Papier popelte bis zum Mutsprung. Ein Lehrer ist nicht ausgestiegen, fuhr wieder runter und kam dann die Treppe hoch.

Ein Hingucker war auch der alte Käfer, den sie mal um die Stütze einer Freitreppe rumgebaut haben. Flugs ein Schlitz geflext, Auto an die Stütze getragen und die rausgeschnittenen Teile mit ein paar Punkten wieder festgeschweißt.
Kam gut an, ob das heute noch ohne Polizei zu machen ist, weiss ich nicht. Kommt auf die Schule an.

Aber was richtig neues fällt mir nicht ein.
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.305
Wie dumm kann man nur sein?
Da schickt man als Firma ein freundliches Angebot zurück und fertig.

Wenn die allen Kunden gegenüber so auftreten, dann streben sie eine H4-Quote von 100% an. Für sich selbst.