Abgespeckte Installation

Diskutiere das Thema Abgespeckte Installation im Forum Mac OS X & macOS

  1. iRoNiX

    iRoNiX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    hai auch,

    für Windows gibt es programme wie z.B. WinLite, welches von einer Windows Version eine sogenannte abgespeckte Installation CD erzeugt indem man programme entfernt etc.

    Gibt es sowas aus für Leopard? z.B. würde ich leopard gern ohne iCal, Safari etc installieren - bei der angepassten Installation kann man nicht genug entfernen.
     
  2. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Wäre mir keine Lösung bekannt. Aber warum willst du das denn? Die Programme sind doch alle sehr gut nutzbar und perfekt ins System integriert.

    Wäre Debian oder Slackware besser für dich geeignet?
     
  3. iRoNiX

    iRoNiX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    nunja :) bei windows ist der explorer und outlook schön integriert, trotzdem will die Programme niemand ;)
     
  4. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Aber iCal und Safari arbeiten im Gegensatz zu den Windows Pondons ordentlich ;)

    Ne. Ich kann dich gut verstehen. Hab mein Windows damals auch immer abnehmen lassen. Aber ein guter Rat. Finger weg unter OS X von sowas. Die Programme arbeiten in perfekter Harmonie und sind tief ins System verankert. Abgesehen davon. Wenn du dich auf die Boardmittel einlässt wirst du viel Freude haben. Habe Firefox und Co auch von meiner Kiste verbannt :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...