a new star is born?

Diskutiere das Thema a new star is born? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Hallo liebes Forum.
    Den Streams nach zu urteilen, haben viele von Euch Steve Jobs Worte und Bilder vernommen. Wie ist denn Eure Reaktion auf diese Neuerungen?
    Auch im Hinblick auf die G4 Anwender?
    Was sagt Ihr zu den Preisen?
    Harren wir der Dinge, die da kommen!
     
  2. Vevelt

    Vevelt Mitglied

    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Wahnsinn!

    Der neue iMac ist wahnsinnig gut gelungen. Geniales Design, brilliante Technik (lüfterlos?)...

    Genauere technische Daten wären auch nicht schelcht... ;-)
    Mal abwarten, was die deutschen Preise sagen, was? :D

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
  3. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    ich hatte in diesem Forum mal aus Versehen den Vergleich zwischen Cube und I Mac gezogen. Was mich nur verwundert ist die Tatsache; Motorola als einziger Chiphersteller. Gedacht hatte ich mir schon, da? der I Mac ein ähnliches Design verpasst bekommt, aber die Ausstattung!!
    Alle Achtung!!!
    Gespannt bin ich auch auf die ersten Stimmen zu I Photo, sollte es nur annähernd so sein, wie angekündigt; Adobe Photoshop...
     
  4. appelknolli

    appelknolli Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
    der neue imac ist ein absoluter hammer anschlüsse ohne ende und ein geniales design, wo ist bitte aber die daseins berechtigung vom QS bis auf den MP lohnt sich der mehrpreis doch gar nicht mehr, oder?
     
  5. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.202
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Apple hat das beste vom Cube und iMac zusammen gefasst. Die winzigen abmessungen sowie die Prozigeneration vom Cube, und und die All-in-one Lösung sowie den Preis!!!! vom iMac. Congratulations Apple.

    In nächster Zeit ist es wohl schwachsinnnig ein QS zu kaufen, man sollte besser warten bis der G5 rauskommt, hoffentlich auch mit neuem revulutionärem Design wie der iMac!
     
  6. Jackintosh

    Jackintosh Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2001
    Graphikfähigkeiten?

    Schade finde ich nur, daß es keine austauschbare Graphik-Karte gibt. Die GeForce 2 MX ist in zwei Jahren bestimmt nicht mehr ausreichend für die neueste Spielegeneration. Da ich gerne spiele, ist das schon ein Argument für mich.

    Ansonsten ein genialer Wurf, jetzt will ich nur noch sehen, wie der iMac im Original aussieht.
     
  7. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Glaubst Du nicht, daß in zwei Jahren schon wieder alles besser, schneller und größer ist? Schau Dir mal die "alten I Mac's" an, mit wieviel Videoram die arbeiten? Ich glaube eher, die Neider der anderen Seite werden immer größer. Selbst Bill Gates Ankündigungen sind nicht so überbewertet worden, wie es in den letzten Jahren der Fall war. Aber dieses kleine Etwas hat manchen Redakteur dazu gebracht, zumindest darüber nachzudenken, warum er sich immer noch mit etwas anderem herum schlägt. Das einzige Handikap, das ich bei Endusern sehe, ist immer noch der Preis; der zwar gerechtfertigt ist, aber nach deutschen Einschätzungen zu hoch liegen soll. Wenn man die "Gadgets" (also iTunes, iPhoto usw) preislich gewichten würde, was dann. Und mal ehrlich: Wir beschweren uns schon, wenn unser Betriebssystem einmal nicht das macht, was wir wollen. Ab und zu leiste ich mir das Privileg, nicht auf MAc's zu arbeiten mit dem Ergebnis:
    -Never change your System!-;-)
     
  8. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.202
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Der Preis ist eher eine Sache der Werbung sprich: Der neue iMac ist priswerter als die üblichen PC-Systeme. Ich meine einen Rechner für ca 3500 DM (oder ca 1800 €) mit DVD Brenner CDRW, 15" TFT, Firewire, Ethernet etc sowie die angesprochenen Gadges (das üweit überlegene Design las ich mal aus da dies sowiso unbezahlbar ist) such das mal beim Media Markt.
    Apple muss dies nur dem Kunden in der Werbung veranschaulichen.
    Gleiches gilt für den iPod, ich hab auch keine 1000 DM für ein MP3 Player aber im vergleich zu den Üblichen auf dem Markt sit das Ding im Preis-Leistungsverhältniss das wohl beste am Markt befindliche.

    Apropos Preis-Leistungsverhältniss, Apple hat dies bezüglich weit verbessert! Mein G3 der ersten Generation hatte nicht so ein gutes P-L Verh. wie die heutigen Mac's.

    Zu "never change your System" kann ich nur hinzufügen: ...and never change your claim to supreme design!
     
  9. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.202
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    O.K. der SuperDrive iMac kostet 2.550,84€ (4.989.01 DM) aber ich denke das Preis-Leistungsverhältniss ist totzdem Spitze!

    Kann es sein, daß der US iMac erheblich billiger ist? Im US Store kostet der SuperDrive iMac 1.799,00$ im Deutschen Store wie gesagt 2.550,84€ der aktuelle Kurs ist 1 Dollar = ca. 0,89€ ???
    Sind die Export/Importkosten so hoch? :confused:
     
  10. Jackintosh

    Jackintosh Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2001
    @maclooser:
    Genau das meine ich ja, in zwei jahren ist alles viel weiter, incl. der Spiele. Dann kann ich meinen iMac durch einen neuen ersetzen, weil die Graphik-Fähigkeiten nicht mehr ausreichen. Mein momantener Mac ist ein 62 Monate alter Klon und er arbeitet gerade noch so, weil ich ihn ausbauen konnte. Deshalb schmerzt mich der Gedanke schon, daß ich den nächsten Rechner nicht mal halb so lange nutzen kann. Für einen Tower wird es bei mir allerdings nicht reichen :(
     
  11. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Gedanklich richtig, nur:
    Auf dem Mac Markt ist der Verfall der Gebrauchtrechnerpreise und Unbrauchbarkeit eines Rechners bei weitem nicht so stark, wie es bei anderen OSsen der Fall ist. Spiele verlangen Geschwindigkeit und gute Performance. Wenn wir nur "Textverarbeitung" machen würden, könnten wir ohne Probleme einen LC II verwenden. Alle User, die im designerischem Gewerbe als großer Überbegriff angemerkt, haben auch ein Bestreben, die bestmögliche Hard- und Software zu bekommen und zu nutzen.
     
  12. scherge

    scherge Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2002
    neuer imac..

    ...man man man...
    immer wenn ich zusammen mit meinem mac-mentor (MaX) den guten herrn jobs über livestream bei irgendeiner keynote sehe, habe ich einen großen wunsch...

    die amarican-express-apple-platin-kreditkarte...

    kein scherz, gerade jetzt als ich den neuen imac gesehen habe, konnte ich mal wieder nur den hut ziehen, vor den innovations-energien aus dem hause apfel. schade ist tatsächlich, die grafik-karten-geschichte, sowie die wahl des arbeitsspeischers... aber trotzdem, ich bin mir sicher, das sich dieser rechner sehr schnell durchsetzen wird... bin auch sehr auf die dosen-imitate des imacs gespannt.
     
  13. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Ich habe mir die Bilder des I Mac TFT mal von innen betrachtet; genial. Der Arbeitsspeicher; hm, da gäbe es.... Ich will den Durchschnittuser mal näher betrachten:
    Speichererweiterungen, wenn denn das oder dies nicht mehr geht!
    Grafik; so lange ich dies und das machen kann und ich mit dem Ergebniss zufrieden bin
    Poweruser:
    Festplatten, Arbeitsspeicher, Grafik, Erweiterungen
    Wir sprechen also von einem total unterschiedlichem Klientel, was die Sache ja spannend macht. Ich hatte mir Unreal bei einem Bekannten auf einem 350er I Mac angesehen, hakelt ein bischen (Grafik hat 8 MB). das Ganze auf einem 600 er ist wesentlich besser! Unterschied der Modelle 1/2 Jahr- 1 Jahr! Leider muß ich mich mit solchen Tricks behelfen, da ich kein Zocker bin.
    Wir haben ein komplett neues BS, das auch vom Arbeitsspeicher anspruchsvoller geworden ist. Sollten wir dennoch die Diskussion nicht in Richtung Erweiterbarkeit lenken?
    Erkundigt Euch mal nach 64MB Grafikkarten für den PCI Bus, oder selbe Größe als AGP 2. Vielleicht noch Nubus? Das Problem wird immer sein; gibt es Bedarf für die "alten" Systeme oder Steckplätze?

    -ever change your system; if you want!-
     
  14. Jackintosh

    Jackintosh Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2001
    Update? immer langsam.

    PCI-GKs sterben aus, das ist korrekt, aber wir reden immer noch von weitaus mehr als 2-3 Jahren! Allerdings ist die OnBoard-Graphik ja auch AGP, so daß ein mehr an Hauptspeicher auch der Graphik etwas auf die Sprünge hilft.
    Wenn ich für den iMac in zwei Jahren noch eine dreistellige Summe beim Verkauf erhalte, dann können wir mal darüber reden. Ich werde ja sehen, was mein alter Rechner bei ebay bringen wird. Als User bin ich harmlos bis auf drei-vier LAN-Partys im Jahr. Und da kommt der Rechner dann ins Schwitzen.

    Bestellt habe ich den iMac (mittleres Modell) auf jeden Fall schon einmal, den ersten Erfahrungsbericht wird es Anfang März geben, wenn ich Glück habe.
    *erwartungsvolldieHändereib*

    Ciao

    Jackintosh
     
  15. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Um mal gerade so zu testen, was die derzeit verbaute Grafik so bringt http://www.tweakfilms.com/TweakWaves.html ; was so alles machbar ist?
    Wenn diese Animation ruckelfrei läuft, auch mit den im .pdf erklärten Modifikationen, dann können wir uns wieder beruhigen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...