A. McGees Alice läuft nicht vernünftig

Evilution

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
569
Hallo,
irgendwie spinnt das Spiel auf meinem subaktuellen 15" Powerbook.
Zum einen kann ich mit dem Mauscursor im Optionsmenü zwar Ablehnen und Akzeptieren anwählen, aber die ganzen Optionen reagieren nicht auf Klicks...

Zum anderen Merke ich von dem Widescreensupport des Patches 1.1.1 nix.
Sind die selben 4:3 Auflösungen wie vorher anwählbar.

Was mache ich falsch?
Die Suchfunktion hat zu den Problemen nix ergeben :-(
 

Black Smurf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
1.551
Evilution schrieb:
Zum anderen Merke ich von dem Widescreensupport des Patches 1.1.1 nix.
Sind die selben 4:3 Auflösungen wie vorher anwählbar.
Das Spiel lief bei mir zwar problemlos (auf nem PPC), aber die Widescreen-Optionen waren auch bei mir nach dem Patchen nicht vorhanden. Die sind wohl nur in den Träumen der Programmierer vorhanden...

Übrigens sollte das Problem nicht der Intel-Mac sein. Portierer Brad Oliver sagt (http://www.insidemacgames.com/forum/index.php?showtopic=22527&hl=) zu Alice:
"The latest versions of Alice run at a really good clip on the Intel Macs through Rosetta, so it's harder to justify doing an x86-ification for performance reasons."
 

Al Dee

unregistriert
Mitglied seit
23.10.2004
Beiträge
782
ich weiss ja ihr werdet mich für total bescheuert halten aber bei so alten spielen hilft es manchmal wirklich die preferences zu löschen und neu zu installieren (savegames behalten).
 
Oben