8200er startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von bzehetbauer, 14.12.2004.

  1. bzehetbauer

    bzehetbauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Hallo,

    kann leider meinen 8200er nicht mehr starten, auf dem Bildschirm ist nur ein Fragezeichen. Starten von Cd mit c+ bringt auch nichts, ohne Erweiterungen starten geht auch nicht, Pufferbatterie dürfte nicht leer sein, da Datum / Uhrzeit immer richtig angezeigt wurde. hab das Starten mit verschiedenen System CDs und verschiedenen Cd Laufwerken probiert alles nichts. Wer weiß Rat?
    Seit längerer Zeit läßt sich der Rechner nicht mehr ausschalten, nur noch mit Steckerziehen - vieleicht gibts ja da einen Zusammenhang?

    Bertram
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hallo und Willkommen im Forum

    also das Fragezeichen bedeutet das kein System gefunden wird ist die Festplatte angeschlossen? was hast du vor den Problemen verändert.

    beim Von CD Starten brauchst du eine Vollversion des System am besten 9.0 9.1 oder 8.6 CDs vom G4 oder dergleichen werden nicht gehen und du musst beim auf starten nur die C Taste gedrückt halten.

    hast du schon versucht beim starten Befehl & Alt +
    P+ R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt: zappt das PRAM (Parameter-RAM) und alles, was im RAM so rumhängt

    Gruß
    marco
     
  3. bzehetbauer

    bzehetbauer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Habe am System nichts verändert. Der rechner ist abgestürtzt und ließ sich dann nicht mehr starten. hab das Starten mit dem Originalsystem 7.6 probiert - getan hat sich nichts.
    Bei der tastenkombination zum P-RAM löschen ertönt nicht 3 mal der Gong statt eines Fragezeichens gibt es dann einfach einen weißen Bildschirm.

    Bertram
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen