Benutzerdefinierte Suche

802.11n Enabler-Software

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Juke

    Juke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Verstehe ich das richtig? Um das Optimum aus der vorhandenen Hardware zu nutzen muss ich mir erst eine teure Airport Extreme kaufen? Das wäre ja schon ziemlich :mad:
     
    Juke, 09.01.2007
  2. Quizzler

    QuizzlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    15
    ... dreist.


    aber so hab ich das auch verstanden.

    wobei ich denke, dass sobald die Enabler-Software drausen ist sie relativ schlell irgentwo zum download angeboten wird. also warte noch 1-2 wochen und du würd den enabler garantiert irgentwo im internet finden.
     
    Quizzler, 09.01.2007
  3. Pacco_rabanne

    Pacco_rabanneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass Apple diese Software in den nächsten Tagen auch als Download zur Verfügung stellen wird, sei es über die Software-Aktualisierung oder als alternativen Download von der Website.
    Ich denke nicht, dass sie diese Funktion NUR in Verbindung mit der neuen Airport Station anbieten werden, es gibt schließlich genug andere n-Standard Router, die Du dann mit MBP, iMac usw. nutzen kannst , die ja alle schon eine n-Standard Wlan Karte besitzen (außer der Mac Pro wenn ich richtig informiert bin).

    Also keine Sorge. Einfach noch ein paar Tage abwarten :cool:
     
    Pacco_rabanne, 09.01.2007
  4. Juke

    Juke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Na gut. Wir sind gespannt :D
     
    Juke, 09.01.2007
  5. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Naja die älteren Intel-Macs haben aber keine 802.11n Karten drin. Ist im Grunde auch wurst, ich kann hier nichtmal den 802.11g-Standard ausreizen... :rolleyes:
     
    PieroL, 09.01.2007
  6. AssetBurned

    AssetBurnedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    n-standart karten kann noch kein gerät haben, da der noch nicht verabschiedet ist.... noch ist das höchste der gefühle "n draft kompatibel".
     
    AssetBurned, 09.01.2007
  7. Pacco_rabanne

    Pacco_rabanneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt doch was ich meinte... ;)
     
    Pacco_rabanne, 09.01.2007
  8. AssetBurned

    AssetBurnedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    nagut.... der draft ist ja auch nen final draft ;-)
     
    AssetBurned, 09.01.2007
  9. reggid

    reggidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    reggid, 02.05.2008
  10. trepidus

    trepidus

    Wenn du ein Airport-Produkt mit "n" kaufst ist die Software dabei.
    Ansonsten braucht man sie doch eh nicht.
    Und wenn du einen anderen "n"-Router benutzt musst du die 2Euro eben ausgeben.
    Wobei die neueren Macs alle schon "n"-enabled sind. Meiner ist das letzte weiße iMac-Modell und ist von Haus aus "n".
     
    trepidus, 02.05.2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.