800köpfiger Mob prügelt Emo-Kids krankenhausreif

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von skiingissex, 28.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skiingissex

    skiingissex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    27.12.2006
  2. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Ob das nun eine Jugendbewegung ist, sei mal dahingestellt, aber wie auf ein paar weinerliche Jugendliche ein solcher Hass entstehen kann, ist mir unbegreiflich. Die mexikanische Mentalität ist ja bekannt für ihre „Männlichkeit“, die in Kontrast zur Emo-Szene steht. Aber Gewaltausschreitungen in diesem Maße sind dennoch außergewöhnlich. Oder fand jemals eine solch organisierte Hetze gegen Homosexuelle statt?
     
  3. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Niemand mag Emos.

    Edit: Obwohl, die Mädels sind recht knuffig.
     
  4. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    :upten:

    Aber ehrlich gesagt bin ich offensichtlich zu alt, um wirklich zu wissen, was "Emo" ist.

    Alex
     
  5. marco312

    marco312 Mitglied

    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Emos habe ich noch nie gehört aber was soll die Aussage
    ?
     
  6. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Emos sind die Jugendlichen, die sich schwarz kleiden, schwarz schminken und immer eine Schnute ziehen, weil ihr Vorstadtleben ihnen so übel mitgespielt hat und die Welt ein so trauriger Ort ist. Eben zelebrierte Meloncholie.
     
  7. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Geht mir genauso. Was ist "Emo"? :confused:
     
  8. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Naja, das klingt ja fast wie Grufties, aber ich glaube, das ist was anderes.

    Alex
     
  9. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    13.06.2004
  10. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Emos sind ein bisschen die Punk-Version von Grufties. Nicht ganz so bleich, nicht ganz so Metal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.