7200 U/min im Mac Mini...

cpx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.766
Hallo Ihr lieben,

hat sich jemand schon den luxus gegönnt und sich eine interne Festplatte mit 7200U/min in den Mac Mini gebaut ?

Wie stark sind die Vibrationen, oder sind keine vorhanden ?

Nicht das mir der Mac Mini dann wie eine alte Waschmaschine wie bei den Simpsons (Moe´s Bar) "spazieren" geht.

Ich frage weil ich mir selbst eine solche kaufen wollte, ich aber nicht weiß wie stark die auftretenden Vibrationen sind die durch die Festplatte entstehen.

Ich hatte neulich eine externe 120GB Festplatte am Mac Mini und diese war für meinen Geschmack schon stark am "dröhnen".


Grüße: Carsten Pauer
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
hab ich neulich gemacht (hitachi 100gb e7k100). keine probleme. nur minimal lauter als die alte 5400er 80gb samsung. und mit lauter mein ich auch nur das festplattengeräusch und NICHT den lüfter vom mini.
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2005
Beiträge
1.905
Ich vermute mal, dass Du die 7200er im Vergleich zur 4200 schon deutlich merkst, und zwar am Tempo, Laerm und Waerme (damit umso mehr Laerm durch den Luefter). Fuer 7200 ist der Mini ja nicht wirklich gebaut, ueber eine 5400 wuerde ich nicht hinausgehen, sonst ist der Effekt des leisen Rechners weg.
Wile
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
Wile E. schrieb:
Ich vermute mal ...

wie du schon richtig sagst, es ist nur eine vermutung von dir. ;)

EDIT: wobei du bei der geschwindigkeit natürlich recht hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Registriert
14.06.2005
Beiträge
10.524
Ich habe eine Seagate drin. Die ist schon ein ganzen Stück lauter als die originale Seagate mit 4.200 upm.

Der Lüfter bleibt aber so leise wie er ist.

Gruß

PS: Und ja, "Bumsmäßig" merkt mans.
 
Oben