7200 U/Min Festplatte in iBook

  1. metty

    metty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    habe jetzt seit einer Woche mein iBook 12" und finde es supergeil. Endlich kein fester Punkt, wo ich "Appel'n" kann. Da das iBook nur eine 4200 U/Min Platte hat, dachte ich mir, ich könnte die Festplatte auf 7200 U/Min aufbohren.

    Geht das so einfach?? Wird das Ding dann zu heiß?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Das geht schon, aber du solltest darauf achten das die neue Platte nicht mehr Strom benötigt als die alte, sonst ist es vorbei mit der langen Akkulaufzeit. Fall du das ganze nicht von einer autorisierten Applewerkstatt machen lässt ist die Garantie hinüber, denn das iBook muss dabei ziemlich zerlegt werden, das ist nicht ohne.
    Also wenn du ein gebrauchtes iBook hast, gleichzeitig eine größere Platte brauchst und handwerklich geschickt bist dann mach es , ansonsten lieber nicht.
    Gruß DT
     
Die Seite wird geladen...