5GB weniger im laufenden Betrieb

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
Wenn ich unter OSX auf meine Bootcamppartition zugreife habe ich mehr als 5GB verfügbarer Speicher. - Unter Windows zeigt mir der Explorer aber nur noch 500 MB an, täglich werden es weniger.
Papierkorb ist geleert, Tuneup findet auch nichts überflüssiges (Cache...)

Ist das normal? Wenn nicht was kann ich tun?
 

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
läuft gerade.
Jetzt sind es nur noch 268 MB freier Platz. - Nur durch surfen.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
hallo, lösche doch erst mal die Systemwiederherstellung bis auf die Vorletzte.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Dürfte dann aber unter OS X nicht anders berechnet werden.

Irgendeine wachsende Systemdatei.
Wird das Sleepfile nach dem Shutdown von Windows gelöscht?
 

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
Systemwiederherstellung wurde bereits durch Tuneup gelöscht. - Energiesparmodus ist auch dekativiert, diese 4GB Datei die Windows braucht um wieder aufzuwachen ist auch gelöscht.
Wo finde ich die Auslagerungsdatei oder die Sleepfile?

PS: Windows 7 64bit auf aktuellem Macbook Air.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Dei kannst auch die Hynernationsdatei löschen. Hat in etwa die Größe von Arbeitsspeicher und benutzter Auslagerungsdatei.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
Ist echt komisch. - Nach dem Reboot gestern wurde auch unter OSX nur noch 500 MB freier Platz angezeigt, jetzt aber wieder 5,4 GB.
Daisydisk zeigt mir pagefile.sys als 3 GB Datei. - Weiß jemand was das ist?
Und im Ordner Windows ist ein Ordner winsxs mit 4 GB, schaut für mich als Laie nach geladenen Updates aus. - Kann der auch gelöscht werden?



Mit 500 MB ist Windows unerträglich langsam, selbst auf ener SSD. - 4-5 GB würden locker reichen.
 

Anhänge

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Pagefile.sys ist Deine Auslagerungsdatei, dort wird geschrieben, wenn Dein Ram voll ist - absolut notwendig.
Du kannst sie verkleinern (maximale Größe runtersetzen), allerdings ist es heutzutage sinnvoller, Windows das verwalten zu lassen.

winsxs enthält Informationen über installierte Software (inklusive Updates) und sollte auf keinen Fall gelöscht werden, da sonst Programme instabil werden könnten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AppleLiebhaber

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
hmm ok aber normal ist die 5GB Differenz ja auch nicht, oder?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ich weiss grade nicht wie Windows 7 mittlerweile Bit und Byte berechnet, vielleicht könnte es daran liegen, dass Snow Leopard ja 1 GB = 1000 MB rechnet und Windows 7 noch 1 GB = 1024 MB?
 

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.469
ähm ja, mit dem Unterschied das du +5 GB, ich - 5 GB habe :D

edit: Oder doch nicht :kopfkratz:

moment :D :rechnen:

Unter VMWare bekomme ich gerade 4,5 GB frei angezeigt.
Und naiv mit Bootcamp wieder nur 400 MB. - Ich geb´s auf...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben