5.1-Sound für Mac mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von babbada, 31.03.2006.

  1. babbada

    babbada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ich habe gestern meinen neuen Intel-Mac mini bekommen. An meinem PPC-Mac mini hatte ich die M-Audio Sonica Theater über USB angeschlossen und war sehr zufrieden. Leider unterstützen die Treiber die neuen Intel-Macs nicht.

    Wisst ihr, ob es 5.1-Sound-Alternativen gibt, die auch auf Intel-Macs laufen?

    Ist es richtig, dass ein optischer Soundausgang eingebaut ist, der auch 5.1 unterstützt? Kann ich dann Musik auf allen Lautsprechern wiedergeben oder funktioniert das nur bei DVD-Filmen?
     
  2. sulibats

    sulibats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Ja der Intel-Mini unterstützt 5.1, am Digitalausgang; Analog ist natürlich weiterhin 2-Kanal. Wenn das Quellmaterial 5.1 unterstützt, wird das auch auf allen Boxen wiedergegeben (sofern der angeschlossene Verstärker ebenso 5.1-fähig ist). 2-Kanal-Material wird auch nur auf den Front-Kanälen ausgegeben, ausser dein Verstärker bietet weitere Surround-Modi (Dolby ProLogic, etc.), um das 2-Kanal-Signal per DSP-Prozessor auf 5-Kanäle auszuweiten (was mitunter ganz gut klappt, natürlich abhängig vom Verstärker).
     
  3. babbada

    babbada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Kannst du da bestimmte Boxen empfehlen?
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    da es etwas mit optischem digitaleingaang sein muss fallen die billig teile ausm pc-shop ja weg. die haben ja immer nur analoge eingänge.

    ansonsten würde ich das conzept E von www.teufel.de empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen