4gb Ram

Diskutiere das Thema 4gb Ram im Forum MacBook.

  1. Bullet1873

    Bullet1873 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    Hab mir heut 2*2gb Ram gekauft und in meinen MacBook 2,2GhZ Leopoard 10.5.1 eingebaut!

    Hat alles funktioniert er zeigts mir auch im SystemProfiler an, allerdings trotzdem eine sicherheitsfrage....gg.

    Muss ich den irgendwie installieren oder vom System testen lassen?

    Oder ist es so wie es eigentlich immer bei APPLE ist, dass es einfach............


    FUNKTIONIERT........
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.284
    Zustimmungen:
    5.119
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    lass den hardware test laufen für den ram test...
    der ram ist doch nicht von apple und selbst da funktioniert auch nicht immer alles ;)
     
  3. derkleen

    derkleen Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    nein, eigentlich geht das direkt alles
     
  4. cclement

    cclement Mitglied

    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    04.12.2007


    und bist du zufrieden bzw läuft das system viel schneller als vorher?

    mfg
    cc
     
  5. firebird1985

    firebird1985 Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Also ich hab auch 4GB und vorallem beim Konvertieren von Videos merkt man schon einen deutlichen unterschied
     
  6. Bullet1873

    Bullet1873 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    Ja also erstmal......

    Wo genau finde ich den "Ram Hardware-Test"?

    Und zweitens merke ich nicht wirklich einen Unterschied,

    Videos konvertiert hab ich noch nicht, ich hab noch nicht wirklich versucht viel auf einmal und aufwändiges am Mac zu arbeiten um zu sehen wie er damit klarkommt.

    Aber von der Schnelligkeit zum Beispiel beim Hochfahren, hat sich nichts verändert, aber das ist dann glaub ich eher Prozessorarbeit oder lieg ich da falsch?:rolleyes:

    GreeZ Bullet
     
  7. Pufi

    Pufi Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    28.05.2007
    Beim normalen Arbeiten ist der Unterschied zu vernachlässigen. Ich hatte erst 1 GB RAM auf meinem MacBook, da der extra RAM erst noch geliefert werden musste. Als ich dann die 4 GB installiert hatte, wars auch nicht viel schneller. Man merkts schon, vermutlich aber hauptsächlich den Sprung von 1GB. Von 2 GB z. B. auf 4 würde man keinen Unterschied bemerken (ausser bei RAM- lastigen Sachen).
     
  8. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    In der Regel braucht ein Computer mit mehr Arbeitsspeicher auch länger beim Hochfahren, da der Ram überprüft werden muss.
    Viel Ram wirkt sich eben nur positiv aus wenn viele speicherintensive Dinge erledigt werden müssen. Wenn der Arbeitsspeicher voll ist, wird nämlich auf die Festplatte ausgelagert und die ist der Flaschenhals beim Computer.
     
  9. KarlZiumMangel

    KarlZiumMangel Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    30.01.2008
    Würd mich auch intressieren... wo finde ich den RAM-Test?!

    Ist es Dieser mit Akku rausnehmen, 4Sek. Powerknopf halten und dann neu Starten mit Akku? oder gibts dafuer nen programm unter Leopard?
     
  10. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Meine 4 Gb im MBP merke ich eigentlich nur wenn ich unter VMWare und Mac OS gleichzeitig arbeite. Der virtuellen Maschine habe ich dabei 1 Gb zugewiesen und bin mit den beiden Systemen sehr schnell und flüssig unterwegs; aber ob sich für den "Heimanwender" 4 Gb lohnt wage ich zu bezweifeln ... naja wobei der Speicher eh grad extrem billig ist warum denn nicht aufrüsten :rolleyes:
     
  11. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Ich denke auch, dass 4 GB an sich nur dann sinnvoll sind, wenn man mit einer oder mehreren virtuellen Maschinen arbeitet. Wenn man unter BC ein Windows nativ installiert (ist ja nur möglich, die 32-Bit-Versio zu installieren), erkennt das allerdings nur um die 3 GB RAM.
     
  12. atothej

    atothej Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    also ich merk die 4gb schon sehr wenn ich photoshop, lightroom, bridge, (manchmal illustrator) gleichzeitig offen hab und mit smart objects usw. schnell dazwischen hin und her spring und dazu noch musik in iTunes höre...
     
  13. mcfeir

    mcfeir Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Du hast noch deine 512 MB-RAM-Disk vergessen ;)
     
  14. Bullet1873

    Bullet1873 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    Also nochmal zu meiner Frage....


    RAM-TEST.....

    Wie oder wo finde ich den?

    GreeZ Bullet
     
  15. atothej

    atothej Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    was genau willst Du denn damit? reicht Dir das nicht, dass der RAM erkannt wird? was soll der RAM Test noch mehr bringen?

    außerdem hilft in sochen Fällen oft ein wenig Eigeninitiative und so ne komisch Seite, die ggoogol heißt, oder so. Ist was neues und noch nicht so bekannt...
    http://www.apfeltalk.de/forum/ram-testen-t11505.html
    verweist auf ein Programm "remember", welches es
    http://www.kelleycomputing.net/
    hier gibt. Bitte selber testen...

    Sorry, wenn das ein bisschen sarkastisch war, ich wunder mich nur immer, dass jemand in Foren postet und tagelang auf Antworten wartet anstatt die sache schnell (in dem Fall 10 Sekunden) in die Hand zu nehmen...

    edit: ich bin jetzt wirklich kein geek oder so und hab selber noch nie was anderes gemacht als den RAM zu wechseln, aber slebts bei meinem alten Acer Notebook ging der Ram-Wechsel "apple-typisch" einfach und hat einfach...
    funktioniert!!!! (sorry, der apple-fanboyism-seitenhieb musste sein)
     
  16. Pufi

    Pufi Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    28.05.2007
    Nicht "remember", sondern "rember"
     
  17. Bullet1873

    Bullet1873 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    JAJA!

    Jetzt chillts einmal!

    Sorry, dass ich so "viele" fragen stelle...


    Aber ich bin wahnsinnig heikel auf meinen Mac und wenn ich was kaufe und einbaue dann will ich 100% sichergehen dass es auch ordnungsgemäss funktioniert!

    UNd ich war nicht derjenige der den Ram-Test vorgeschlagen hat ok?

    Ist kein problem für den "Seitenhieb" ist schon ok ich verstehs!
     
  18. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Naja, wenn du in deinem Leben wirklich noch nie was anderes gemacht hast, dann bist du sehr wohl ein Geek:D
     
  19. der grimm

    der grimm Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Kann mir jemand sagen, wie sich 2 statt 4 GB RAM bei einem MacBook Pro auf den Stromverbrauch und damit die Akkulaufzeit auswirken?
     
  20. Pufi

    Pufi Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    28.05.2007
    Sollte keinen Unterschied machen
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...