4. staffel DSDS - ich hab die haare schön!

don.raphael

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.488
ich glaub, es geht schon wieder los...!

30.000 kandidaten wurden gesichtet und gleich zur ersten sendung wars richtig, richtig gruslig:
www.dabei-ist-alles.de

die erste runde ist eine reine freakshow, wer da seine fratze in die kamera hält, muss mit dem schlimmsten rechnen! so das offensichtlich stark minderbemittelte muttersöhnchen, die seeeehr beleibte anwärterin (bohlen:"...wer so scheusslich aussieht - äh, oops, scheusslich singt...") oder die vor dem casting interviewte hoffnungsträgerin internationalen liedguts, die sich dann als selbst völlig überschätzte nudel herausstellte - die leutchen sind quasi gestorben und können nur noch auswandern, BILD lässt grüssen.

trotzdem ein lustiges stündchen am mittwoch abend, aber musikalisches wird man wohl nur noch in der vorrunde erwarten dürfen - laaangweilig...
 

Multe

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
381
geistiger Dünnschiss, wie immer.

Aber wir haben schliesslich die Superstars, wie....ähm wie hiessen die Spinner noch alle?
Das deutsche Publikum ist eben einfach, präsentiere ihnen eine Sendung mit Bohlen der Nase und anderen Musikgrosskotzen, die keiner kennt. Dann halten sie die Fresse und vervoten Ihr Hartz IV per SMS.
Wenns keiner sehen würde, gäbs das nicht. Also wird sich RTL wieder dumm und dämlich verdienen.
Gruß Malte
 

junicks

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
ich wollte grad so viel dazu schreiben, aber als ich das alles durchgelesen hattee, kam ich zum schluss, dass man mich dafür ins rechte eck stellen würde, also kommentier ichs schliesslich auf diese, politisch unverfängliche art und weise:

WTF BBQ OMG!!11
 
N

Napoleon

Schade, wenn manche der Nutzerinnen und Besucher dieses Forums wenig gelassen solchen Zeitphänomenen wie der Casting-Sendung von RTL gegenüber treten. Schimpf und Schnade muss gar nicht sein, denn:

ich glaube ganz fest, dass niemand gezwungen wird sich diese Sendung anzusehen. Auch wird niemand gezwungen sich dort zu bewerben und mitzumachen. Alle die dort hingehen wissen um die kalten Spielregeln, die für die Kandidatinnen und Kandidaten durchaus die Gefahr bergen, anschliessend telegen auf die Schippe genommen zu werden. Und durchaus den ein oder anderen Kratzer an der Persönlichkeit davon zu tragen.

Ist übrigens mit der Galerie dieses Forums ähnlich.

Wer sich also in die Öffentlichkeit drängt, dabei sein gefühltes Talent wirklich und wahrhaftig von Dieter Bohlen beurteilt wissen möchte, der verdient es nicht anders, als durch den medialen Klaumauk einer Trash-Sendung gezogen zu werden. Man muss sich einfach vor Augen halten welch Geistes Kind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer snd, die sich dort zur Schau stellen. Die Sache stellt sich anschliessend bestimmt immer als Fehler heraus, aber aus denen wird man ja bekanntlich klug.

Zudem versprechen die Macher nicht mehr als einen Vertrag mit der Option zur Veröffentlichung einer einzigen CD. Musikalische Qualität und ein jahrelang treues Publikum sind nicht Teil der Sache. Und da im Sport auch jährlich ein neuer Klassenbester bestimmt wird, weswegen dann nicht alle paar Monate ein frischer Superstar?

Ihr Napoleon.
 

Zelder

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
87
Wir müsten doch spätestens jetzt alle bemerkt haben dass diese Sendung allein nur zum ablachen taugt und dass durch sowas kein Künstler, Star, geschweige Superstar entstehen wird.

Kein talentierter Künstler würde zum RTL-Casting gehen. Das haben wir bis heute auch immer wieder gezeigt bekommen.

Der einzige Grund warum sie diese absoluten Versager zeigen ist der, dass anschliessend der letzte auserwählte wenigstens vor denen als Talentiert stehen kann.

Es ist die 4. Staffel? Kommt mir vor als würde es die 32. sein. Ernsthaft.

PS.

Wie heissen die neuen Schwestern aus dem letzten Casting? Ich habs vergessen.

Sie ziehen sich für FFM aus.

Das sagt doch schon wieder alles, oder?

Das beste ist der Kommentar der einen Türkin:

"Aufgrund meines Glaubens würde ich mich nie öffentlich anzüglich zeigen, aber für FFM mache ich eine Ausnahme"

Selbst weiss ich nicht ob ich den Kommentar krank finden soll, die Leute die diese Mädchen dafür zwingen. Oder ist es einfach nur Dummheit oder Verzweiflung. Ich weiss es nicht!

Ich tippe hier auch auf Talentlosigkeit und Erfolgsdruck.

Ein hoch auf "Autotune" !
 

don.raphael

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.488
wo ist wiehl?
 

Zelder

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
87
Hab ich gestern im P7 Videotext gelesen. Stand auf der ersten Seite, in groß, sonst hätt ich es nicht mal gelesen.

Naja, wo die Stimme fehlt da müssen Titten her.
 
M

M. smithii

Napoleon schrieb:
Ist übrigens mit der Galerie dieses Forums ähnlich.
Macuzen Oldie!
Darf ich Ihnen ungehörigerweise über den Mund fahren und Ihnen widersprechen? Dieter Bohlen hat es um ein Vielfaches besser, darf er doch sagen, was er denkt, und muss selbst nach einer unverschlüsselten Botschaft an oder über den Verursacher oder die Verursacherin seines Sinnesleids nicht um sein (virtuelles) Leben fürchten.
Ach, einmal Bohlen sein dürfen. :)
Seufzt Ihr M. smithii
 
N

Napoleon

M. smithii schrieb:
(...)Bohlen hat es um ein Vielfaches besser, darf er doch sagen, was er denkt, und muss selbst nach einer unverschlüsselten Botschaft an oder über den Verursacher oder die Verursacherin seines Sinnesleids nicht um sein (virtuelles) Leben fürchten. (...)
Werter M. smithii, Sie haben scheinbar anderweitige Erfahrungen gemacht? Ich kann nur sagen, dass ich noch keinerlei schlechte und zensorische Auflagen hinnehmen musste, in diesem an Freigeisterei kaum zu übertreffenden Tummelplatz der gehobensten Art. Trotz mancher öffentlichen Kartetsche in meine Richtung, wenn ich das freche Auftauchen eines unsäglichen Fotos irgendeines störrischen Gruseltraumes tadelte, blieben in meinem privaten Postfach einzig Freundschaftlichkeiten und Blutsbrüderschaftsanträge hängen.

Sie sehen: Der Menschenschlag der sich hier trifft, ist der Aufklärung und der freien Rede verpflichtet. Wenn auch nicht unbedingt reich an äusserlichem Goldschmuck, wie, sagen wir mal, Julia Stegner. Also, ich darf zusammenfassen, hier sind auch Sie ein echter Dieter Bohlen.

Meinen Glückwunsch, Ihr Napoleon.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zelder

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
87
Ist euch aufgefallen dass Bohlens Kopf wie eine verbrannte Kartoffel ausschaut?
 
M

M. smithii

Napoleon schrieb:
Werter M. smithii, Sie haben scheinbar anderweitige Erfahrungen gemacht? Ich kann nur sagen, dass ich noch keinerlei schlechte und zensorische Erfanhrungen hinnehmen musste in diesem an Freigeisterei kaum zu übertreffenden Tummelplatz der gehobsten Art. Trotz mancher öffentlichen Kartetsche in meine Richtung, wenn ich das freche Auftauchen eines unsäglichen Fotos irgendeines störrischen Gruseltraumes tadelte, blieben in meinem privaten Postfach einzig Freundschaftlichkeiten und Blutsbrüderschaften hängen.

Sie sehen: Der Menschenschlag der sich hier trifft, ist der Aufklärung und der freien Rede verpflichtet. Wenn auch nicht unbedingt reich an äusserlichem Goldschmuck, wie, sagen wir mal, Julia Stegner. Also, ich darf zusammenfassen, hier sind auch Sie ein echter Dieter Bohlen.

Meinen Glückwunsch, Ihr Napoleon.
Kämpferischer Macuzen!
Auf Ihren letzten Satz hin bezogen muss M. smithii sein Posting ja fast (nicht ohne unbändigen Stolz und wohlig warmes Glücksgefühl) zurückziehen.
Es freut M. smithii jedenfalls ungemein, dass selbst ein wackliger Kauz wie Sie in einem jungen dynamischen Forum wie diesem nicht nur Anschluss, sondern regelrechte Freundschaften gefunden zu haben scheint. M. smithii hegt da nur noch der Wunsch, dass diese Ihnen bis ans Ende Ihrer Tage erhalten bleiben.
Aber eins noch, alter Herr, wie können Sie so rücksichtslos gegenüber den Moderatoren sein und unbegründet das Herzflimmern verursachende Wörtchen Zensur in diesen Plausch werfen? Denn davon sprach nun wirklich zuvor keiner.
Den Glückwunsch entgegennehmend ohne aber etwas geben zu können, M. smithii