3DS MAX für Mac?

  1. Geolino

    Geolino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eine Mac Version von 3DS Max, oder zumindest ein Programm mit dem man die *.3ds-Dateien öffnen, bearbeiten und auch berechnen kann...?

    Bin erst bei der Überlegung ein PowerBook zu kaufen und frag mich ob ein PowerBook dafür ausreicht 3D-Projekte zu rendern und ob das wesentlich schneller ist als mit einem Windows-PC!

    Vielen Dank für eure Antworten...
     
    Geolino, 13.02.2005
    #1
  2. Darkstar

    Darkstar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hierfür gabs hier auch mal einen Fred... ist schon ne Weile her.
    3Dsmax wird es wahrscheinlich in längerer Zeit nicht für den Mac geben, wenn überhaupt.

    Ein neuer PC wird das Powerbook, was rendern angeht, auf jeden Fall übertreffen, aber man rendert im Grunde ja auch nicht mit einem Notebook. Ob ein Windows Notebook das Powerbook darin übertrifft, kann ich Dir leider nicht beantworten.

    Wenn Du allerdings schon richtig tief in 3Dsmax drin bist und Du bei dem Programm bleiben möchtest, würde ich mir das mit dem Powerbook für die 3D Geschichte nochmals überlegen. Anonsten check mal Cinema4D oder Maya. Die werden sicherlich Import/Export Filter haben, damit Du 3ds handeln kannst. Ansonsten kann maya zumindest das obj-file, was Du auch in 3dsmax exportieren kannst.

    Hoffe, das half Dir ein wenig.
     
    Darkstar, 13.02.2005
    #2
  3. Geolino

    Geolino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Also, gut, werd ich wohl doch wieder zu Maya zurückkehren *g*
    Ich will halt weg von Microsoft und dem täglichen Plagen mit den ganzen Fehlern, Problemen...
    Hoffe trotzdem, dass das Powerbook dann ähnliche Leistungen bringen wird wie mein bald 1,5 Jahre alter PC (2,66P4,1GBRAM,9600Pro)!
    Klar ist ein Notebook kein Ersatz sondern eine Ergänzung, aber ein PowerMac ist doch ein bisschen teuer...
     
    Geolino, 13.02.2005
    #3
  4. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Ich bin vom 3DS zu Cinema 4D gewechselt und kann meine *.3ds Bibliothek weiter nutzen.
    Die Bedienung ist sogar noch einfacher.

    Mit Rendern auf mobilen Computern wirst wegen den Einschränkungen (Bildschirmgrösse, Speicher, Kühlung) nicht so recht Freude haben, da muss schon ein Grosser her.

    Ein PowerMac ist überhaupt nicht teuer, schonmal die Reparaturen und die Downtime miteingerechnet ?

    Aber momentmal, du möchtest Maya einsetzen und dann ist dir ein Mac zu teuer ?
     
    Flupp, 13.02.2005
    #4
  5. Zap

    Zap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kann man mit Maya nicht auch *.3ds-Datein öffnen?!

    Naja, jedenfalls gibts hier eine Learning-Version von Maya 6 zum Freedownload.
     
    Zap, 13.02.2005
    #5
  6. Geolino

    Geolino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Hab vor Jahren mal bei Maya bei einem Gewinnspiel gewonnen, hab ne Frei-Lizenz, egal welches OS...
    Was kostet CINEMA 4D?
    Ich bin ein armer Schüler, werd wohl doch irgendwann auf nen PowerMac sparen müssen... thx
     
    Geolino, 13.02.2005
    #6
  7. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Flupp, 13.02.2005
    #7
  8. Geolino

    Geolino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt brauch ich nur noch n PowerBook und dann kann ich die Software testen, so lang muss ich noch mit Windoof arbeiten...
     
    Geolino, 14.02.2005
    #8
  9. PeterShaw

    PeterShaw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    2
    Cinema 4d gibbet als Schüler/Studenten-Version. Ich meine, ich habe für Cinema 4d XL9 130 und für Sketch&Toon (Plug-In) 150 Euro bezahlt. Da gekauft:
    http://shop.3d-worxx.com/advanced_search_result.php?search_in_description=1&keywords=student
    …und siehe da, die Preise stimmen.
     
    PeterShaw, 14.02.2005
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 3DS MAX Mac
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    593
  2. rmimac
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.510
    MacMini 2xAir
    22.01.2013
  3. sepplmuetze
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.815
    Xenitra
    11.08.2006
  4. sigiberlin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    614
    muellermanfred
    09.02.2006
  5. Neddi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.983
    Junior-c
    14.09.2005