31 Stellen

walwero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
288
Hi Macis,

gibt es eine Möglichkeit, die Begrenzung auf 31 Stellen beim Dateinamen zu ändern?
Unter Office renne ich häufig gegen die Wand, weil ich beim Speichern nicht daran denke, auf die Länge zu achten.

An UNIX kann diese Begrenzung nicht liegen.
 

walwero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
288
Naive Frage ???

..... ist die Frage zu blöd ? oder naiv ?

Bite schreibt mir trotzdem ne Antwort (...ich sag auch nicht weiter, wer's war :D )

Danke
 

walwero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
288
Bitte....

..... laßt mich nicht unwissend von dannen gehen !!! :confused:

(Ich muß hier wirklich eine selten dämliche Frage gestellt haben, daß mir niemand antwortet, oder?)
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Knifflig! Ich glaube MS hat da was eingebaut, um Kompatibilität mit älteren BS zu halten. Und wo man das abstellt, keine Ahnung. Jetzt sehen wir Experten ganz schön alt aus.
Was sagen den die technischen Libraries von MS und Apple?

W
 

walwero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
288
Hi Woulion,

erst mal danke für die Antwort.
Ich schaue mal bei MS nach und bei Apple.
Wenn ich was erfahre streue ich es in die Runde.
:)
 

raynor

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
hi walwero,

du kannst ja mal hier anfangen u. dir das "austauschen von dateien-pdf" downloaden, da findest
du allerhandlei nützliches zur vergabe von dateinamen.

HTH

grüsse
vom
raynor

apfelkuchensehrfeinmitsahne.hmm -> mehr brauch' ich nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

bei mir sagt Office X auch nur 31 Zeichen. Typisch MS

W
 

walwero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
288
Moin zusammen,

direkt aus dem Original-Handbuch MS-Press für Office v.X:
der Dateiname darf nur 31 Stellen lang sein, wobei die Dateiendung, wenn angeknipst, mit 4 Stellen ( 3 Stellen plus Punkt) schon in den 31 Stellen enthalten sein muß.

Ob diese Beschränkung aus Office oder Jaguar kommt, darüber gibt's keine Angaben.

Da Office unter Windows diese Begrenzung nicht hat, und der Code überwiegend gleich ist mit Office v.X, habe ich den Verdacht, daß der Finder unter X der Übeltäter ist. Aber warum eigentlich ?
 

Sebian

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Definitiv nicht der Finder...

Leg mal eine (TextEdit-) Datei oder einen Ordner an und probier's aus. Sieht aber ziemlich albern aus mit so vielen Zeichen...

Ich tippe daher auf Word-intene Kompatibilitätsvorgaben.

Viele Grüße

Seb
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Definitiv MS

W
 
Oben