1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

300,-€ Wertverlust in 1 Monat ???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bmaas2k2, 09.06.2003.

  1. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich muss sagen ich haben eine enorme Wut im Bauch.
    Habe heute im Apple Store und auf der Gravis Homepage gelesen,
    dass die Preise für die Powerbooks um fast 300,-€ gesenkt wurden.

    Ich habe mein PB 12" vor genau einem Monat gekauft, und dann schon ein
    Wertverlust von 300€ ??
    Meint ihr da kann man bei Apple oder Gravis mal nachfragen ob da nicht was zu machen ist ?? Vielleicht ne Airport Extreme Karte oder sonst irgendwas ???

    Es ist zwar normal das die Preise für solche sachen immer mal runtergehen, aber wenn ich für ein PB 2049€ bezahle, und nach 4 Wochen soll mein Gerät nur noch 1700€ Wert sein, da werde ich doch schon ein bishen sauer.

    Ist hier von euch auch einer betroffen ???
    Was meint ihr, würde es sich vielleicht lohnen bei Gravis (hab das PB da gekauft) oder bei Apple mal nachzufragen ob die da was machen können ????
     
  2. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    tja, bei mir sind's nur zwei Wochen, und ich ärgere mich auch total. Irgendwer hat mal gesagt, dass aber gerade Gravis da schon mal Kulanz walten läßt. Ich für meinen Teil, werde morgen mal fragen gehen. Vielleicht geht ja tatsächlich was.

    Viel Glück auch Dir, aber ich befürchte, daß wir beide kein Glück haben werden. :(
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    ärgerlich

    hi,
    das ist natürlich sehr ärgerlich wenn man nun das gleiche Modell so viel günstiger bekommen kann. Aber so ist das eben. Da wirst Du keine Chance haben bei Gravis
    oder Apple einen Betrag erstattet zu bekommen, oder zusätzliche Hardware.
    Dieses Risiko besteht leider immer. Und es ist völlig normal.
    Aber fragen kostet ja nichts.
    Ich hoffe die Aufregung legt sich bald wieder und die Freude überwiegt.
    Gruß
     
  4. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    63
    Das ist leider so normal ... ich darf nicht dran denken, was ich in meinen zwanzig Jahren Computerei schon abgeschrieben habe!
    Da sind Einplatinenrechner für 5000 DM, 9-Nadel- und Laserdrucker für jeweils 5000 DM und Plotter mit 4cm/sec für 3000 DM dabei, wie auch Mac LC für, ich glaube 2500 DM, Festplatten und DOSen ohne Ende, !4"-Monitor für 1200 DM und, und, und ...
    Aber es ist schon bitter, wenn's einen so kurzfristig trifft, ich würd wohl auch versuchen, noch etwas herauszuschinden...

    Grüße, Matthias
     
  5. Big Hornet

    Big Hornet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    56
    Hmmm, viele Elektrogeschäfte geben einem eine 14 Tage Preisgarantie. So kenne ich das zum Beispiel von Saturn und Media Markt. (Auch viele andere Ketten) Wie es bei Gravis gehändelt wird weiß ich nicht, aber wenn mann freundlich aber bestimmt mit denen redet bekommt mann sicherlich die Differenz ausbezahlt. (Du kannst hoffen Kheldour!) ;)

    Für dich bmaas2k2 sieht das schon wesentlich übler aus. No Chance! Das wäre sonst ein noch nie dagewesenes starkes Stück an Kulanz!:eek:
     
  6. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
     

    :D HURRA!! Gestern hat mich mein lokaler Gravis-Shop angerufen!!! Sie erstatten mir 200 EURO !!!!!!!!!! :D Freu, freu, freu clap
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
     
    Da freut sich doch der "Irgendjemand" gleich mit. ;)

    Gravis ist doch kein so schlechter Händler, wie manche gerne kolportieren.
     
  8.  

    Ich denke nicht, daß das jemand in dieser Form jemals behauptet hat. Ich habe Vorbehalte gegen gewisse lokale Gravis-Shops (die mir in meinem, ähnlich gelagerten Fall kein Geld zurückerstatteten) und gewisse dort schaltende und waltende Mitarbeiter. Über Gravis Mail kann ich mich im Nachhinein nicht beschweren.
     
  9.  

    Na das ist aber ganz schön fair! Freut mich auch für dich... :)

    Bei bmaas2k2 wirds wohl schon zu lange her sein um in den Kullanzbereich zu fallen...

    Schönen Gruß
    Mitraix
     
  10. jan

    jan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.816
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Ich hab ja im Prinzip das selbe "Problem"... nur dass ich schon am 19.3. bestellt hab, und das auch bei cyberport... Tja...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - € Wertverlust Monat
  1. skyforce
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    680
  2. berlinmm
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    973
  3. RazZ911
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.875
  4. Jonny8
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.542
  5. Brougy
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.006