30" Cinema Display an MacBook?

  1. ricak

    ricak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ist es möglich ein 30Cinema Dispay an eins den Mac Books etc...anzuschließen ???

    Vielen Dank
     
    ricak, 29.06.2006
  2. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    edit: hatte unrecht
     
    hagbard86, 29.06.2006
  3. Junior-c

    Junior-c

    Nein das geht nicht. Warum: keine Dual-Link-DVI-Unterstützung

    "Modi "Erweiterter Schreibtisch" und "Bildschirme synchronisieren": gleichzeitige Unterstützung der vollen nativen Auflösung auf dem integrierten Bildschirm und bis zu 1920 x 1200 Pixeln auf einem externen Monitor, beide mit Millionen von Farben" http://www.apple.com/de/macbook/specs.html

    Das 30er ACD hat aber 2560x1600. Die MBPs schaffen das. Die MBs nicht!

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 29.06.2006
  4. cordney*

    cordney*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    24
    cordney*, 29.06.2006
  5. ricak

    ricak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Also keine Chance für igendwas....
     
    ricak, 29.06.2006
  6. Junior-c

    Junior-c

    Nein keine Chance das 30er ACD an ein MB zu hängen. :(

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 29.06.2006
  7. ricak

    ricak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    dann nur an MBP und das ist mir zu teuer....
    sonstige Alternativen???


    Vielen Dank
     
    ricak, 29.06.2006
  8. Junior-c

    Junior-c

    Kleineres Display. Wie wärs mit einem 23er ACD oder dem 24er EIZO? Beide 1920x1200. Und mit der Preisdifferenz zum 30er ACD kannst du dir ein MBP statt dem MB kaufen. :p

    30" ACD + MB --> ~3800-4200 Euro
    23" ACD + MBP --> ~3400-4200 Euro

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 29.06.2006
  9. ricak

    ricak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    das Display ist da....
     
    ricak, 29.06.2006
  10. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Doch, das sollte gehen! Natürlich kann man das Cinema-Display auch an ein Single-Link DVI anschließen. Es geht halt dann die maximale Auflösung nicht!

    MacBook kann zwar bis 1920 x 1200, aber am 30" Cinema geht mit Single-Link DVI nur 1280x800, da das Cinema keinen integrierten Scaler hat.
     
    Tensai, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cinema Display MacBook
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    152
    Killerkaninchen
    14.02.2017
  2. ottoffm
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    373
    ottoffm
    28.11.2016
  3. Lukullus123
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    797
    Lukullus123
    11.07.2016
  4. DuneX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  5. Alexxxx
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.508
    Dalgliesh
    10.08.2013