3 jahre macbook-versicherung bei gravis

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sherlock Flows, 12.04.2008.

  1. Sherlock Flows

    Sherlock Flows Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    stimmt es, dass es bei gravis für 100 euro eine 3 jährige versicherung fürs macbook gibt? hab gehört, da sei man gegen diebstahl, unfallschaden verursacht durch eigene dummheit, usw. versichert. klingt zu schön, um war zu sein.

    kennt jemand von euch diese versicherung? ist die empfehlenswert? gibts da nen kaken?
     
  2. kuhki

    kuhki Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    durch eigene dummheit nur bedingt. da gibt es dann eine selbstbeteiligung. also wenn du zb. den akku runterfallen lässt, kannst ihn selbst bezahlen.
    100 euro weiss ich nicht. für mein pb hats 130 gekostet, kommt aber drauf an, ob du das mb beim gravis gekauft hast oder nicht.
     
  3. Lukas the brain

    Lukas the brain Mitglied

    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    ich glaube, wenn man es nicht bei Gravis gekauft hat kommen nochmal 40 Euro oder so drauf.
     
  4. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Der Spaß kostet 99 € + 20 € Prüfgebühr für das Gerät. Musste also ne Zeit lang abgeben. Hat aber alles 2 dicke Nachteile. Nach dem einen Jahr Apple Care bist auf Gravis angewiesen. Apple bist du dann total egal.

    Nachteil 2. Gravis schickt in vielen Filialen das Macbook nach Berlin und repariert nicht selber. Würde ich in Erfahrung bringen ob die Vor Ort Service haben sonst kann es mal gut und gerne 2-3 Wochen dauern bis du das Book zurück hast.

    Ansonsten spricht natürlich der Diebstahl- und Dummheitsschutz dafür. Kostet dich dann knapp 600 € das neue Book :)
     
  5. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.017
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    ich hatte die Gravis Garantie bei meinem PB und die hat bei ir ausgezeichnet funktioniert (einige Reparaturen, alle ohne Probleme vor Ort durchgeführt)
     
  6. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Bei Eigenverschulden liegt die maximale Selbstbeteiligung afaik bei 500€. Ist immer noch ziemlich teuer für eine umgekippte Coladose, aber ich fühle mich damit relativ sicher. Allerdings habe ich meine 3-jährige Garantie auch noch nie in Anspruch nehmen müssen. ;)
    Werde das aber vielleicht in den Semesterferien machen, weil mein Macbook beim Öffnen knackt.
     
  7. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    12.12.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.