3 bluetooth geräte, 1 zuviel?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von hagbard86, 26.11.2005.

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    manchmal wenn ich mit meinem bt headset telefonier, verliert entweder die tastatur oder die maus die verbindung, was natürlich totaler müll ist.

    woran liegts?
     
  2. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Das Phänomen beobachte ich hier auch, nur dass die Ausfälle eigentlich nie vorkommen. Wie oft passierts?

    Ich habe schon mal vier Geräte "funken" lassen ohne Probleme. Nur einmal hat die Tastatur den Kontakt verloren – musste sie ein und wieder ausschalten.

    Woran es liegt – ich schätze dass zwei Bits in der Luft kollidieren und umfallen :). Nein, es hat sich etwas damit zu tun dass mehrere Geräte funken. Aber wie gesagt, kommt bei mir fast nie vor.
     
  3. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    na oft kommts bei mir auch nicht vor aber wenn mal ist es halt ärgerlich
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.813
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wahrscheinlich frisst das headset die ganze bandbreite, und eins der anderen geräte timed dann aus....
     
  5. Temp13

    Temp13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Ganz genau das ist der Fall! Wenn mein G5 mit einem Handy kommuniziert, Bilder schickt etc., fallen manche Geräte kurzzeitig aus, finden sich aber nach kurzer Zeit wieder und melden sich an!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen