2mal Absturz...?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von misterbecks, 27.12.2004.

  1. misterbecks

    misterbecks Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Habe Mac OS X 10.3.7. drauf und nun ist es schon das zweite Mal passiert, dass der Rechner seltsam abstürzt. Erst bleiben alle Programme hängen, dann wird der Bildschirm nach 30 sek. dunkel (aber man erkennt alles noch schemenhaft). Nach weiteren 30 sek. schaltet das iBook dann komplett ab und läßt sich erst nach einem Akkuwechsel starten. Was kann das sein und gibt es überhaupt so etwas wie ein "Klammeraffengriff", um auf ein hängendes System zuzugreifen?
     
  2. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Mach mal Pram reset.
     
  3. misterbecks

    misterbecks Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Und das geht wie, sorry "Mac-Niuhbie"?
     
  4. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Hängt auch sehr davon ab, welcher "Rechner". Texas Instruments? ;)

    No.
     
  5. ratti

    ratti Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Während des einschaltens Alt-Apfel-P-R halten. Der Rechner bootet dann wieder und wieder und wieder... wenn's dreimal gegongt hat, loslassen.

    Gruß, Ratti
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.