2GB RAM und trotzem Auslagerung

equinox

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.11.2003
Beiträge
12
2GB RAM und trotzdem Auslagerung

Hallo,

ich habe einen iMac G5 20" und 2 GB RAM von dsp. Bei normalem Gebrauch (iTunes,Safari,etc) sehe ich in der Aktivitätsanzeige 23000 Seitenauslegerungen und 2800 Seiteneinlagerungen. Ausserdem steht dort, dass der virt. Speicher 4,5 GB gross ist! Wie kann das sein? 2 GB sollten doch genug sein, und trotzdem paged der wie blöde!

ciao

equinox
 
Zuletzt bearbeitet:

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.290
Naja, für viele Sachen ist selbst die Menge RAM zu wenig, ausserdem hält sich MacOS X IMMER einen Auslagerungsspeicher, egal, wieviel nun drin ist.
 

equinox

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.11.2003
Beiträge
12
aber könnt ihr auch mal unter utilities->akivitätsanzeige öffnen uns sagen wie die seiteneinlagerung und auslagerung sich verhält?

Danke!
 

Crest

Mitglied
Registriert
12.10.2003
Beiträge
218
Es ist so das UNIX immer auslagert, denn es macht mehr Sinn das RAM frei zuhalten für Programme die es brauchen könnten, als Dinge im Hauptspeicher zuhalten die nur alle paar Stunden gebraucht werden.
 
A

abgemeldeter Benutzer

@ Crest
Mac OS X hat allerdings eine deutlich andere Speicherverwaltung, als andere UNIX-Systeme.
 
Oben