23" iMac?

  1. Gonz

    Gonz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Leute!

    Haltet Ihr es für möglich, dass in den nächsten Monaten ein 23" iMac auf den Markt kommt? Finde die Teilchen nämlich ganz süß, und vom Tempo reichen sie mit genug RAM für meine Anforderungen (Quark, Creative Suite) vollkommen. Ich würde aber nur ungern auf meinen Palettenmonitor verzichten und mit einem 20" Display vorlieb nehmen. Hab jetzt 21" + 15".

    Was meint Ihr? Hab ich ne Chance oder muss doch ein PowerMac her?

    Viele Grüße, der Gonz
     
    Gonz, 14.01.2006
  2. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    an den imac kanst du einen 2ten monitor anschießen. der neue hat sogar einen dvi ausgang.
    mit einem 2ten monitor sollte dann doch der gesamtbildschirm groß genug sein.
    ich hab hier an meinem imacg5 noch ein 19" widesrceen tft dran und das funktoniert einwandfrei.
     
    martin63, 14.01.2006
  3. birddog

    birddogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Das wäre auch meine neue Traum-Konstellation: 20" iMac und daneben ein 20" Display. Ich denke derzeit, dass ich mir diesen Traum im Sommer erfülle.
     
    birddog, 14.01.2006
  4. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mit nem 23" ACD, nem Mini und genügend Heißkleber kannst dir einen bauen =)
     
    grünspam, 14.01.2006
  5. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Also ich halte es definitiv für möglich. Vom iMac G4 gab es zunächst auch nur das 15 und das 17 Zoll Modell. Da hätte auch niemand mit einem 20 Zoll Modell mehr gerechnet, aber dann kam es plötzlich und heute ist das schon fast Standard.

    Gerade im Hinblick auf Front Row würde das Sinn machen, es fragt sich nur ob dies zu einem guten Preis möglich wäre. Aber ich denke wenn man einen solchen 23 Zoll iMac für ca. 2000,- anbieten könnte, wäre das sicher denkbar.
     
    Magicq99, 14.01.2006
  6. YoPapa

    YoPapaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Ich hab hier noch nen ViewSonic VP201s 20-Zöller rumstehen, und der Intel iMac 20" (2GB) sollte demnächst unterwegs sein... Mal schauen, ob wenigstens die Grafikkarte (256MB) genug Leistung für Zweischirmbetrieb mitbringt, wenn schon Photoshop und Illustrator unter Rosetta erstmal langsam laufen sollten...
     
    YoPapa, 14.01.2006
  7. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Hmm... das sieht aber doch grausam häßlich aus,
    ein iMac mit zusätzlichem Monitor daneben!
    Ich meine, ein iMac muss alleine und für sich stehen,
    sonst wirkt doch das edle Design gar nicht mehr!
     
    scope, 14.01.2006
  8. YoPapa

    YoPapaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Na und? Dann verkaufe ich den VP201s eben und stelle noch einen zweiten iMac daneben! :)
     
    YoPapa, 14.01.2006
  9. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Nee, das wäre ja mit Kanonen auf.. du weißt schon. :D
     
    scope, 14.01.2006
  10. YoPapa

    YoPapaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Dann doch besser den VP201s behalten und trotzdem einen zweiten iMac als dritten Monitor daneben?
     
    YoPapa, 14.01.2006
Die Seite wird geladen...