2017 MBP Ladegerät lädt nicht

Ritzelflitzer

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2011
Beiträge
16
Hallo Leute,

ich habe ein ganz komisches Problem mit meinem MBP (13-inch, 2017, 4 Thunderbolt 3 Ports, Mojave 1014.2): immer wenn ich in unserem Ferienhaus in Frankreich bin, lädt das Originalladegerät den MBP nicht. Zuhause in der Schweiz tut es das klaglos. Ich habe inzwischen schon ein zweites Ladegerät gekauft, aber damit habe ich das gleiche Problem. Habe alle Steckdosen im Haus ausprobiert. Heute bin ich damit sogar mal zum Nachbarn, aber auch dort lädt es nicht. Es handelt sich um das Originalgerät 61W USB-C Poweradapter, mit dem Originalkabel.

Hat jemand eine Idee? Ausser, dass vielleicht der französische Atomstrom dem Ladegerät nicht passt ;-)
Danke für Tipps.
Ritzelflitzer
 

ufo2010

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
1.033
Danke, aber ich habe es bereits mit zwei von solchen Zwischenstecker erfolglos getestet
Wenn dein Gerät partout nicht laden will stimmt es mit der erforderlichen Spannung nicht. Oder des Adapters eben nicht. Mein iPad mini will grundsätzlich nur an einem Port eines Anker USB Riegels aufgeladen werden....:)