2008er MacPro welches BR Laufwerk?

Diskutiere das Thema 2008er MacPro welches BR Laufwerk? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. jesterrace

    jesterrace Thread Starter

    Hallo,

    ich habe einen 2008er MacPro, welches BlueRay Laufwerk könnte ich nachrüsten?

    Günstige empfehlungen?
     
  2. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.858
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.850
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Ein BR Brenner mit SATA Schnittstelle Deiner Wahl. Fabrikat ist egal. Brennen kannst Du nur mit Toast und am Besten die neueste Version. Software zum abspielen von BR Filmen....:hehehe: Viel Spaß beim Suchen und beim Beta-Test.
     
  3. jesterrace

    jesterrace Thread Starter

    hi,

    nix da sata schnittstelle... mein map pro hat pata!
    mir gehts nicht um filme, sondern um daten sicherung.
     
  4. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.858
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.850
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Dein Mac Pro hat noch freie SATA Schnittstellen auf dem Board und außerdem wirst Du keinen mit PATA bekommen. Bisher habe ich zumindest nur welche mit SATA gesehen.

    Der schnellste/günstige BR-Brenner ist momentan der LG GGW-H20LRB. Kostet ca. 250 Euro.
     
  5. jesterrace

    jesterrace Thread Starter

    hi,

    ich habe allerdings keine lust durch einen so geil gebauten rechner wie den mac pro ein kabel zu legen.
    Oder gibt es da entsprechende nachrüstsätze?
     
  6. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Hast du die Kiste offen dastehen?
     
  7. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.858
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.850
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Dann eben ein externes Laufwerk per USB. Gibts von Lacie inkl. Software.
     
  8. jesterrace

    jesterrace Thread Starter

    alles mist, gibts da nix internes mit pata schnittstelle?
     
  9. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ich hab nix gefunden.
    Nein.
    Finde dich einfach damit ab.
     
  10. John-Lennon

    John-Lennon Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Es gibt auch externe mit einem Firewire 800 anschluss für ich glaube ca 500-600€

    Aber ich würde noch warten bit BR wegen der Software....
     
  11. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.491
    Zustimmungen:
    5.243
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    pata reicht nicht vom datendurchsatz für einen BR brenner...
    da ist USB2 und firewire 400 selbst zu lahm für...
     
  12. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.858
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.850
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    USB 2 geht recht Flott, allerdings macht der Brenner dann höchstens 2x bei BR-R.
     
  13. Krizzo

    Krizzo Thread Starter

    gibts überhaupt Brennprogramme für den Mac, die BR können?
     
  14. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.858
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.850
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Ja, Toast kann BR brennen.
     
  15. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.491
    Zustimmungen:
    5.243
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    genauer gesagt: toast 9
    8 hatte wohl auch schon support, aber 9 erst auch mit video kram für BR
     
  16. Krizzo

    Krizzo Thread Starter

    Achsoo
     
  17. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    ähem, wozu ist denn dann bitte der 2te Laufwerks-Slot im MacPro da? :kopfkratz:
    doch wohl, um ein weiteres optisches Laufwerk verbauen zu können, in dem Fall dann BluRay.

    Von einer externen Verwendung per USB oder FW400 rate ich auch ab, da sollte es schon FW800 sein.

    btw. kostet der BR-Brenner von LG nur noch 199,- Euro ;)
     
  18. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.854
    Zustimmungen:
    1.466
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Und an dieser Stelle liegt kein S-ATA, sondern P-ATA?
     
  19. jesterrace

    jesterrace Thread Starter

    tja weis auch nicht wie sich apple das vorstellt, was ich nachrüste,
    allerdings ist die 2. schnittstelle auch pata. Wie die erste auch.
     
  20. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.491
    Zustimmungen:
    5.243
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mit einem langen kabel von einem der freien sata ports ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...