1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 neue sites - was sagen die xperten?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von peterhaus, 22.10.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peterhaus

    peterhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
  2. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    www.maklerin.net

    nicht gut, nicht schlecht. aber flash-ticker oben stockt, counter wirkt billlig, newsletter wirkt billig. fazit: diese website wirkt zu amateur für erfolgreiches (e)business.

    http://www.tattendorf.at/dachauer

    optisch besser als www.maklerin.de. aber wer den kompletten inhalt in ein bild macht, der hat verschissen. (sry)
     
  3. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    106
    kann mich meinem vorredner leider nur anschliessen. den kompletten text als bild zu speichern geht überhaupt nicht!!! für einen text der normalerweise mit bildern ~ 10kb benötigt brauchst du hier über 300 kb!!!

    6 setzen!

    zu der maklerin kann man irgendwie nicht viel sagen. schiefe farbzusammenstellung und nerviger ticker sind die hauptkritikpunkte. im mozilla funktionier übrigens die navigation nicht...

    gruss
    lemonstre
     
  4. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Mit welcher Begründung baust Du die zweite Seite komplett in Flash?
    Es sind keinerlei Elemente darin vorhanden, die Flash hier rechtfertigen
    würden. Die Seite wird daruch nur langsamer, und Du schließt
    diejenigen von Deiner Seite aus, die kein Flash-Plugin installiert haben.
    Gerade für eine komerzielle Seite ist das wenig akzeptabel.

    Weiterhin solltest Du die Menüstruktur nochmals überdenken. Warum
    kann man sich z.B. die Übersicht über die Weine nur auf der ersten
    Seite anschauen, das (ziemlich überflüssige) Gästebuch erreicht man
    hingegen überall.

    Außerdem solltest Du noch unbedingt ein Impressum hinzufügen. Da
    es sich um einen Firmenauftritt handel, ist dies nicht zu
    vernachlässigen.

    Wenn man die Seite betritt, springt einem sofort das Foto ins Gesicht
    und man bekommt den Eindruck, es handelt sich hierbei um eine
    Private Seite. Stell das, was Du präsentieren möchtest mehr in den
    Mittelpunkt des Auftrittes und versuch dem Besucher somit gleich zu
    verdeutlichen, was er auf Deiner Seite zu erwarten hat und warum
    er dieses Seite weiter- und natürlich auch wiederbesuchen sollte.

    So, das reicht erstmal.


    Gruß
    Delmar
     
  5. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin zwar kein Webdesignprofi, aber dennoch möchte ich meinen
    Senf zu der "maklerin.net" Seite abgeben: Die Farbgestaltung ist kriminell.
    Entschuldige bitte meine Ehrlichkeit, aber durch diese Farben wirkt die Seite
    mehr als unprofessionell.
    Ausserdem verstehe ich nicht, warum man heutzutage noch Webcounter
    auf Seiten setzt. Das hat einen wirklich billigen Touch, zumal dieser
    spezielle Counter noch dazu extrem hässlich ist.
    Es gibt doch die Möglichkeit, versteckte Webstatistiken in eine Seite
    einzubauen, mir kommt das sinnvoller vor.
    Die Wetterinformation sitzt auch etwas unmotiviert am unteren Rand herum, wozu soll dieses Feature überhaupt gut sein ?
     
  6. mallwart

    mallwart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    das sehe ich noch viel schlimmer

    über gestaltung ( design & usability ) lässt sich viel sagen und noch länger streiten – beide seiten machen m.e. den kardinalfehler vieler klein- und mittelständischer unternehmen : sie präsentieren nicht in erster linie leistung und service , sondern den stolzen firmengründer, die unvorteilhaft fotografierte inhaberin ... .
    kann ein lächeln ein verkaufsargument für wein sein ? ( das gästebuch wirft mich in ein anderes fenster | garnicht schön , denn der user und seine handlungen werden an einen anderen schauplatz getragen | , aber richtig schlimm für einen unternehmer ist eine gmx-mail . da frage ich mich sofort , wie knapp das geld ist . was soll die seite ? nur schauen ? langweile pur . das mail formular hat noch nicht mal eine ausgefüllte betreff-zeile , d.h. der empfänger sieht nicht , das kontakt über die homepage aufgenommen wurde .
    www sollte vielleicht so übersetzt werden : wer? ( das unternehmen ) was ? ( produkte , leistungen , services ) warum ? ( ohne schamröte: geld verdienen ). sind diese fragen eindeutig beantwortet worden , passieren solch fehler auch nicht .
     
  7. peterhaus

    peterhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    tattendorf.at

    flash deshalb, weil der inhaber UNBEDINGT die Avantgarde haben wollte!
     
  8. Macsourcerer

    Macsourcerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    die erste seite ist einfach nur ueberladen. die buttons schlage einen regelrecht ins gesicht. zu den farben muss ich ja nix mehr sagen.
    das problem liegt aber auch bei deinen auftraggebern. da sie an allen ecken und am besten an der werbung geld sparen wollen, geben sie die auftraege an - ohne dir zu nahe treten zu wollen - hobby-web-bastlern, anstatt den auftrag einem gelernten grafiker zu geben. der kostet zwar mehr, aber der liefert auch eine arbeit ab, die sich sehen lassen kann.
     
  9. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    habe früher mal hobbymässig webdesign gemacht. Wenn ich die erste seite betrete, dann bekomme ich ein "oupps, frontpage - einer der ein bisschen gespielt hat..."
    Auf jeden Fall ändern würde ich:
    -Farben
    -Frames entfernen
    -Warum ein Flash-Menu?
    -Newsticker (Was soll das?)
    die zweite seite wird leider durch meine firewall geblockt, so kann ich da leider keinen kommentar dazugeben.

    hier sind noch 3 seiten, 2 durch mich entstanden. das kommt jetzt bestimmt falsch rüber, aber ich finde, du solltest dir ein paar dinge "abgucken":
    >www.sep.ch (Seite vom Geschäft meines Vaters; Design von mir)
    >www.scbuehler.ch.vu (ClubSeite von unserem Skiclub; Design von mir; in Frontpage und mit Flash 6)
    >www.kbrz.ch (Seite von Firma, bei der ich arbeite, Design von einem Profi auf diesem Gebiet)

    gerade merke ich, dass die seite wieder vom web genommen wurde... Ich hoffe dass unsere Tipps etwas nützen. Ist leider nicht so freundlich herübergekommen, wie es hier eigentlich im Normalfall wäre.
     
  10. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Kleiner Tipp: LinkdUp

    Dort findest Du ein riesen Archiv an gut gestalteten Seiten, die sogar in einer DB nach Themen sortiert sind.

    Bei der Gestaltung würde ich mich fragen:

    Thematisch:

    - WER sieht sich die Seite an?
    - WOZU ruft jemand diese Seite auf?
    - WO ist der Nutzen?
    - WAS interessiert jemanden?

    Graphisch:

    - WAS gehört auf die Seite?
    - Welche TECHNIK ist von Nutzen? (Flash, HTML) Warum?
    - Design? -> Zielgruppe -> Besser reduziert & neutral!

    Und den Grundsatz "Weniger ist mehr" sollte man auch nicht vergessen.

    Mut zum Weissraum!

    Grüsse,

    Mika
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.