2. monitor Dvd schaun?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tobi.tobsn, 01.04.2005.

  1. tobi.tobsn

    tobi.tobsn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Sorry für die nichtaussagende Topic.. hab nicht gewusst wie ich es sonst hätte beschreiben sollen..

    Mein problem. Habe jetzt hier an mein Powerbook ein Monitor angeschlossen. Mein ziel ist es, dass ich auf dem 2. Monitor ein Film sehen kann. Wenn ich aber z.b. den vlc player auf den 2. Monitor schiebe und dann Vollblid drücke, kommt er sofort wieder zurück auf den Bildschirm vom PB.

    Wie geht das, dass er nicht zurück geht, sondern auf dem 2. Monitor in der Vollbildfunktion kunktioniert?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    648
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Also bei Apples DVD Player.app kann man das in den Einstellungen aktivieren, dass er im Präsentationsmodus bleibt, auch wenn das Programm nicht mehr aktiv ist. So würde es gehen. Bei VLC kann ich dir leider nicht weiter helfen...
     
  3. Quick and dirty:

    einfach zum DVD schauen, den Hauptbild auf das Book legen.
     
  4. HAL

    HAL

    klick mal oben im finder auf > video > videodevice.

    dort kannst du dann den zweiten monitor als ausgabegerät wählen.
     
  5. Und wenn du den MPlayer verwendest dann musst du in den Einstellungen "use second monitor" aktivieren. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Im VLC gibt's diese Einstellung für den Zweitmonitor auch, nur leider funktioniert die nicht... anscheinend ein Bug.
    Ich schalte kurz die Monitore um (also Startbildschirm auf den 2.), mache Vollbild und schalte dann wieder zurück... dann geht's auch mit dem VLC, denn der bleibt auf dem 2. im Vollbild.

    MfG
    MrFX
     
  7. tobi.tobsn

    tobi.tobsn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    also das mit dem vlc-player geht. danke!‚
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen